Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 23.5.2022 | 12:16 Uhr | Das Erste

Antonina Müller Spargel-Kokos-Pasta

Als wären Spargel und Pasta nicht schon lecker genug, kombinieren wir sie mit einer würzigen Kokossauce und verleihen dem Gericht damit einen Hauch von Exotik.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 770 kcal/ 3220 kJ 98 g Kohlenhydrate, 23 g Eiweiß, 31 g Fett
Koch/Köchin:
Antonina Müller

Einkaufsliste:


3Schalotten
30gfrischer Ingwer
3ELPflanzenöl zum Anbraten
1TLKurkuma, gemahlen
2TLKreuzkümmel, gemahlen
1TLKoriander, gemahlen
1ELrote Currypaste (z.B. aus dem Glas, Asialaden)
600gweißer Spargel
etwasSalz
etwasZucker
1TLButter
500gFusilli (Spiralnudeln)
4Stängelfrischer Koriander
12Kirschtomaten
400mlKokosmilch (z.B. aus der Dose)
1Limette
1SpritzerSojasauce
etwasPfeffer aus der Mühle
50gParmesan am Stück

Zubereitung:

1. Schalotten und Ingwer schälen und fein schneiden.

2. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Schalotten darin glasig anschwitzen. Ingwer zugeben und kurz mit anschwitzen.

3. Dann Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Crurrypaste zugeben, untermischen und kurz mit anrösten. Dann alles in einen Küchenmixer geben und zu einer glatten Paste pürieren.

4. Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden.

5. Für den Spargel etwas Wasser in einem Topf aufkochen, mit Salz, einer Prise Zucker und Butter würzen. Den Spargel darin zugedeckt ca. 6 Minuten mit noch leichtem Biss garen. 

6. Gegarten Spargel abgießen und in eisgekühltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden.

7. Die Fusilli in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten bissfest kochen.

8. In der Zwischenzeit Koriander abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

9. Kirschtomaten waschen.

10. Kokosmilch und Schalotten-Gewürzpaste in einen Topf geben und aufkochen.

11. Von der Limette den Saft auspressen und die Sauce mit Limettensaft, Sojasauce und Pfeffer abschmecken.

12. Die gekochten Nudeln in ein Sieb abschütten.

13. Nudeln, Spargel und fein geschnittenen Koriander unter die Sauce mischen.

14. Dann die Pasta mit der Sauce auf Tellern anrichten, mit den Kirschtomaten und frisch geriebenen Parmesanspänen garnieren.