Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 22.8.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Schweinemedaillons mit Tomaten-Zucchini-Salat

Für das Schnitzel nehmen wir heute das Feinste vom Schwein, das Filet. Veredelt wird es mit einer schönen Kräuterkruste und dazu passt ein sommerlicher Salat aus Tomaten und Zucchini. Ein Essen, das in 15 Minuten fertig auf dem Teller ist, vorausgesetzt die Zutaten sind schon vorbereitet.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 384 kcal / 1608 kJ 10 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 22 g Fett
Koch/Köchin:
Otto Koch

Einkaufsliste:

Für den Salat

3Tomaten
1kleine Zucchini
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
2ELApfelessig
4ELOlivenöl
1rote Zwiebel
1BundRucola


Für die Medaillons

1Bundgemischte Kräuter (z.B. Thymian, Rosmarin, Basilikum, Petersilie)
2getrocknete Tomaten in Öl
40gWeißbrot
2ELweiche Butter
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
600gSchweinefilet
2ELOlivenöl


Zubereitung:

1. Die Tomaten waschen, halbieren, den Strunkansatz entfernen und die Tomaten in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Zucchini waschen, die beiden Enden abschneiden und Zucchini ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden und zu den Tomaten geben.

2. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Essig und Olivenöl untermischen und den Salat abschmecken.

3. Die Zwiebel schälen, fein schneiden und unter den Tomatensalat mischen.

4. Für die Kräuterkruste die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

5. Getrocknete Tomaten fein hacken. Weißbrot zu Bröseln reiben.

6. Kräuter, Brotbrösel, getrocknete Tomaten und weiche Butter vermengen, abschmecken und kurz kaltstellen.

7. Das Schweinefilet in Medaillons von jeweils etwa 70 g schneiden, leicht plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

8. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Medaillons darin von beiden Seiten goldbraun braten, jedoch nicht ganz durchbraten.

9. Den Backofengrill vorheizen (oder auf 220 Grad Oberhitze).

10. Die Medaillons in eine feuerfeste Form legen. Jedes mit etwas Kräuterkruste bestreichen und im vorgeheizten Ofen goldbraun gratinieren.

11. In der Zwischenzeit Rucola abbrausen, trocken schütteln und grob schneiden.

12. Etwas Rucola auf Teller verteilen, darauf den Tomaten-Zucchinisalat geben und die gratinierten Medaillons anlegen.