Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 26.1.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Jacqueline Amirfallah Schwarzwurzeln mit Kartoffelplätzchen

Die Schwarzwurzel im schmutzigen Kleid entpuppt sich nach dem Schälen als weiß-leuchtende wohlschmeckende Königin! Der Weg dahin ist holprig, aber es lohnt sich auf jeden Fall!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 1010 kcal/ 4205 kJ 65 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 78 g Fett
Koch/Köchin:
Jacqueline Amirfallah

Einkaufsliste:

Für die Kartoffelplätzchen

800gKartoffeln
etwasSalz
40gWalnusskerne
0,5BundMajoran
2ELKartoffelstärke
2Eier
etwasMehl zum Ausrollen
3ELButterschmalz

Für das Gemüse

1SpritzerEssig
800gSchwarzwurzeln
1Lauchstange
1Zwiebel
4ELButter
etwasSalz
250gSahne
etwasZucker
etwasKreuzkümmel, gemahlen
8Datteln (z.B. Sorte Medjool)

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln schälen, waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, etwa 1/2 TL Salz zugeben und die Kartoffeln ca. 25 Minuten weich kochen.

2. In der Zwischenzeit die Walnüsse grob hacken.

3. Majoran abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

4. Für die Schwarzwurzeln eine große Schüssel mit kaltem Wasser und einem Spritzer Essig bereitstellen.

5. Die Schwarzwurzeln waschen, schälen und direkt in Essigwasser legen, damit sie sich nicht verfärben. Dann die Schwarzwurzeln in ca. 7 cm lange Stücke schneiden, diese der Länge nach vierteln und wieder ins Essigwasser geben.

6. Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden, gut waschen und abtropfen lassen, dann in Rauten schneiden.

7. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

8. In einer großen Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen.

9. Die Schwarzwurzeln abspülen, abtropfen, mit in die Pfanne geben, kurz mitbraten.

10. Schwarzwurzeln mit Salz würzen, mit Sahne ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die Schwarzwurzeln weich, aber mit noch leichtem Biss gegart sind.

11. In einer weiteren Pfanne die restliche Butter erhitzen und die Lauchstücke darin anschwitzen, mit Salz, einer Prise Zucker und Kreuzkümmel würzen.

12. Die Datteln klein schneiden und zu den Schwarzwurzeln geben.

13. Die gegarten Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und durch eine Presse drücken.

14. Zu den gepressten Kartoffeln eine Prise Salz, die Kartoffelstärke und die Eier geben und alles zu einem glatten Kartoffelteig vermischen. Die Walnüsse und den gehackten Majoran unter den Teig mischen.

15. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und daraus Kreise ausstechen. Oder zu einer etwa 6 cm dicken Rolle ausrollen und davon 4 mm dicke Scheiben abschneiden.

16. In einer Pfanne portionsweise das Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelplätzchen darin von beiden Seiten goldbraun braten.

17. Schwarzwurzeln in Sauce, gebratenen Lauch und die Kartoffelplätzchen anrichten.