Bitte warten...
1/1

Schritt für Schritt

Eierstich

In Detailansicht öffnen

Zutaten für den Eierstich: Eier, Salz, Muskat, Sahne und Butter

Zutaten für den Eierstich: Eier, Salz, Muskat, Sahne und Butter

2 Eier aufschlagen und mit 100 ml Milch mit dem Schneebesen verrühren.

Eine gute Prise Salz und etwas frisch geriebene Muskatnuss hinzugeben.

Die Mischung in eine gebutterte und hitzebeständige Form gießen.

Die Form in einen Kochtopf stellen. So viel kochendes Wasser in den Topf geben, dass die Form etwa 2/3 im Wasser steht.

Damit sich keine Bläschen in der Masse bilden, sollte das Wasser im Topf nur knapp vor dem Kochen sein. Das Sahne-Eier-Gemisch mit einem Teller oder Deckel abdecken und bei kleiner Hitze 40 Minuten stocken lassen.

Gestockten Eierstich mit einem Messer aus der Form lösen und dann stürzen.

Eierstich würfeln.

Eierstich als Suppeneinlage servieren.