Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 25.2.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Sören Anders Scharfe Rote-Linsen-Suppe

Das Tolle an den Suppen ist, dass man sie auch gut vorkochen kann und dann nach dem kalten Winterspaziergang einfach nur aufwärmen muss. Unsere scharfe Rote-Linsen-Suppe ist dafür ideal!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 350 kcal/ 1470 kJ 29 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 30 g Fett
Koch/Köchin:
Sören Anders

Einkaufsliste:


200grote Linsen
1Stückfrischer Ingwer (ca. 3 cm)
2Knoblauchzehen
1Zwiebel
1ELButterschmalz
0,5BundSuppengemüse
1Lorbeerblatt
400mlKokosmilch (Dose)
300mlGemüsebrühe
etwasPfeffer aus der Mühle
etwasSalz
0,5Bio-Limette
0,5BundKoriander

Zubereitung:

1. Linsen verlesen, in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.

2. Ingwer schälen und fein würfeln.

3. Knoblauch und Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden.

4. Chilischote putzen, längs aufschneiden, die Kerne entfernen. Chili in feine Streifen schneiden.

5. Butterschmalz in einem Suppentopf erhitzen. Ingwer, Knoblauch und Zwiebelwürfel darin unter Rühren andünsten.

6. Inzwischen Suppengemüse putzen, waschen, bzw. schälen und klein schneiden.

7. Suppengemüse und Hälfte Chili zum Ingwer-Zwiebelmix geben und unter Wenden mit andünsten. Lorbeer zugeben.

8. Dann Linsen zum Suppenansatz geben und alles mit Kokosmilch und Brühe auffüllen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

9. Aufkochen und die Suppe zugedeckt etwa 25 Minuten sacht köcheln lassen.

10. Währenddessen Limette heiß waschen, trocken reiben und etwas Schale fein abreiben. Die Limettenhälfte auspressen.

11. Koriander waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen.

12. Lorbeer aus dem Suppenansatz entfernen. Einige Esslöffel Linsen für das Topping aus dem Fond heben, zugedeckt beiseite stellen.

13. Zutaten im Fond fein pürieren. Nach Belieben durch ein feines Sieb passieren und gegebenenfalls mit weiterer Brühe oder etwas heißem Wasser auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

14. Suppe nochmals sacht aufkochen, mit Limettensaft und -schale, Salz und Pfeffer abschmecken.

15. Die Suppe in vorgewärmte Schalen oder tiefe Teller verteilen, mit übrigen Linsen, Chilistreifen und Koriander garniert anrichten.