Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 11.4.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Salat von gebratenen Semmelknödeln

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 530 kcal / 2230 kJ 67 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 21 g Fett
Koch/Köchin:
Otto Koch

Einkaufsliste:


100gFrühstücksspeck (Bacon), dünn aufgeschnitten
1/2Bundglatte Petersilie
2Schalotten
4ELmilder Weißwein-Kräuteressig
1TLscharfer Senf
6ELOlivenöl für das Dressing
etwasSalz
etwasPfeffer
12mittelgroße Radieschen
200gzarter junger Spinat
750ggekochte Semmelknödel vom Vortag
etwasOlivenöl zum Braten

Zubereitung:

1. Speck in einer beschichteten Pfanne unter Wenden knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.

3. Essig, Senf, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer gründlich verquirlen. Die Schalottenwürfel und Petersilie unterrühren.

4. Radieschen putzen, waschen, abtropfen lassen und in gleichmäßige, dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

5. Spinat verlesen, die Stiele entfernen. Spinat gründlich waschen und trocken schleudern.

6 Die Semmelknödel in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

7. Olivenöl in einer großen oder zwei mittleren Pfannen erhitzen. Die Semmelknödelscheiben darin unter Wenden von beiden Seiten braten.

8. Spinat, Radieschen und etwa der Hälfte der Vinaigrette mischen.

9. Knödelscheiben jeweils kreisrund auf 4 Teller anrichten. Gleichmäßig mit der übrigen Vinaigrette beträufeln.

10. Salat und Radieschen in der Mitte platzieren. Mit den Speckscheiben garniert servieren.