Bitte warten...

Rezepte Knuspriger Kartoffelpuffer mit Eiersalat, Honigbacon und Cashewkernen

Herrlich cremiger Eiersalat, deftiger Speck und knackige Cashewkerne mit süßem Honig, dazu knusprige Kartoffelpuffer - ein Fest für die Geschmacksknospen!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 990 kcal / 4140 kJ 32 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 88 g Fett
Koch/Köchin:
Christian Henze

Einkaufsliste:

Für den Eiersalat:

5frische Bio-Eier
1ZweigRosmarin
100ggeräucherter Bauchspeck, in dünnen Scheiben
40gCashewkerne
1ELHonig
1Eigelb
2TLSenf
150mlSonnenblumenöl
2ELNaturjoghurt
2ELObstessig
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Für die Kartoffelpuffer:

600gKartoffeln, fest kochend
2ELWeizenmehl (Type 405)
1Ei
etwasSalz
4ELButterschmalz

Zubereitung:

Zubereitung:

1. Für den Eiersalat die Eier 7-8 Minuten hart kochen, dann in kaltem Wasser abschrecken.

2. Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, die Nadeln abstreifen und fein schneiden.

3. Die Speckscheiben halbieren und in einer beschichteten Pfanne wenige Minuten von beiden Seiten knusprig braten.

4. Die Cashewkerne zum Speck geben und kurz mitrösten. Dann Honig darüber träufeln, Rosmarin dazugeben und kurz karamellisieren.

5. Eigelb und die Hälfte vom Senf in einem hohen schmalen Rührbecher verquirlen. Sonnenblumenöl zunächst tröpfchenweise, dann im dünnen Strahl nach und nach untermixen, bis eine dickliche Mayonnaise entsteht.

6. Die Mayonnaise, den Joghurt, Essig und restlichen Senf glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Die gekochten Eier schälen, grob hacken und unter die Mayo-Joghurt-Creme heben.

8. Den Backofen auf 80 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

9. Für die Puffer die Kartoffeln waschen, schälen, fein reiben und mit den Händen gut ausdrücken (oder in ein sauberes Küchentuch geben und gut ausdrücken). Mehl über die geriebenen Kartoffeln stäuben und vermengen, das Ei und etwas Salz unterrühren.

10. Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, je 1 gehäufter EL Kartoffelmasse in die Pfanne geben, leicht flach drücken und von beiden Seiten knusprig ausbacken.

11. Die gebackenen Puffer auf das vorbereitete Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen warmhalten, bis alle Puffer fertig ausgebacken sind, dabei vor dem Backen jeweils etwas Butterschmalz in der Pfanne erhitzen.

12. Die Kartoffelpuffer auf Teller verteilen. Eiersalat mit Speck und Cashewkernen bestreuen und dazu servieren.