Bitte warten...

Rainer Klutsch Pilzfrikadellen mit Apfel-Kohlrabi-Salat

Auf die Pilze, fertig, los! Wir machen daraus leckere Frikadellen - da wird niemand das Fleisch vermissen!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 575 kcal/ 2400 kJ 34 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 43 g Fett
Koch/Köchin:
Rainer Klutsch

Einkaufsliste:

Für die Pilzfrikadellen

170grote Linsen
10ggetrocknete Steinpilze
150gChampignons
5ELRapsöl
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1Bundglatte Petersilie
50gBergkäse
40gzarte Haferflocken
1Ei
4ELSemmelbrösel

Für den Apfel-Kohlrabi-Salat

4ELApfelessig
1TLZucker
4ELRapsöl
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1Apfel
1Kohlrabi
3Frühlingszwiebeln
4StängelMinze
1PriseChiliflocken

Zubereitung:

1. Für die Frikadellen die Linsen abbrausen und in einem Topf mit reichlich Wasser weichkochen (ca. 15 Minuten).

2. Die getrockneten Pilze in einer Schüssel mit Wasser einweichen.

3. Währenddessen für den Salat Essig, Zucker und Öl in einer großen Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.  Apfel und Kohlrabi waschen. Kohlrabi schälen, halbieren und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden.

5. Den Apfel vierteln, entkernen und in die Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden.

6. Apfel- und Kohlrabischeiben in eine Schüssel geben und mit dem Dressing mischen.

7. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

8. Minze abbrausen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.

9. Frühlingszwiebeln und Minze zum Apfel-Kohlrabi-Salat geben, gut durchmischen und ziehen lassen.

10. Für die Frikadellen die frischen Champignons putzen und sehr fein hacken.

11. Die gekochten Linsen abgießen und sehr gut abtropfen lassen.

12. Die eingeweichten Steinpilze ausdrücken und fein hacken.

13. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, frische und getrocknete Pilze darin anbraten, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

14. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

15. Den Käse fein reiben.

16. In einer Schüssel Linsen, Pilze, geriebenen Käse, Haferflocken, Ei und Petersilie mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

17. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen Frikadellen formen und in den Semmelbröseln wenden.

18. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von beiden Seiten knusprig braten.

19. Salat nochmals abschmecken, mit Chiliflocken bestreuen. Frikadellen und Salat anrichten.