Bitte warten...
Pasta mit Brokkoli und Salsiccia

SENDETERMIN Di, 2.8.2022 | 12:16 Uhr | Das Erste

Kevin von Holt Pasta mit Brokkoli und Salsiccia

Vorfreude oder Erinnerung an einen vergangenen Urlaub - das sind die Gefühle, die unser Pasta-Gericht heute hervorholt. Zurücklehnen und genießen!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 610 kcal/ 2540 kJ 67 g Kohlenhydrate, 25 g Eiweiß, 26 g Fett
Koch/Köchin:
Kevin von Holt

Einkaufsliste:

Für die Pasta

1rote Zwiebel
400gBrokkoli
360g

Orecchiette, getrocknet (Öhrchennudeln)

etwasSalz
160g

frische Salsiccia (grobe italienische Bratwurst)

2ELOlivenöl
160gRicotta
etwasPfeffer aus der Mühle

Für den Salat

1Kopfsalat
2ELgriechischer Joghurt
1ELOlivenöl
1ELZitronensaft, frisch gepresst
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Die rote Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2. Brokkoli waschen, putzen und in mundgerechte Röschen teilen.

3. Den Salat putzen, waschen und abtropfen lassen.  

4. Die Orecchiette laut Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen.

5. Salsiccia längs einschneiden, von der Pelle befreien und in kleine Stücke schneiden.

6. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Salsicciastücke darin scharf anbraten, die roten Zwiebeln hinzufügen und danach den Brokkoli hinzugeben. Das ganze 2 Minuten anbraten und mit ca. 80 ml Pastawasser ablöschen, leicht köcheln lassen.

7. Für das Salatdressing Joghurt, Olivenöl und Zitronensaft zu einem cremigen Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.   

8. Sobald die Orecchiette bissfest sind, diese abgießen und direkt mit in die Pfanne geben, alles durchschwenken. Zum Schluss Ricotta hinzufügen und nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

9. Nudelpfanne auf Teller geben und sofort servieren. Gezupfte Salatblätter mit dem Dressing marinieren und dazu reichen.