Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 1.11.2018 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Paprika-Reisfleisch

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 450 kcal / 1885 kJ - 44 g Kohlenhydrate; 37 g Eiweiß; 14 g Fett
Koch/Köchin:
Vincent Klink

Einkaufsliste:


600gSchweinefilet
etwasSalz
etwasschwarzer Pfeffer aus der Mühle
4ELOlivenöl
4Zwiebeln
2Knoblauchzehen
1Peperoni
2ELTomatenmark
2ELCurry
500mlFleischbrühe
200gLangkornreis
1rote Paprika
1gelbe Paprika
1ELButterschmalz

Zubereitung:

1. Das Fleisch trocken tupfen, in 2 cm große Stücke schneiden. Fleischstückchen mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

2. In einem großen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen, Die Fleischstückchen darin von allen Seiten anbraten. Anschließend das Fleisch aus dem Topf nehmen und kurz warmhalten.

3. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein schneiden. Peperoni halbieren, die Kerne ausstreichen und das Fruchtfleisch waschen, trocken tupfen und fein hacken.

4. Restliches Olivenöl im Bratfett erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch zugeben. Peperoni, Tomatenmark und Curry untermischen.

5. Die Brühe angießen und aufkochen lassen. Den Reis unter Rühren einstreuen und unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

6. Paprikaschoten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne in Butterschmalz die Paprikawürfel kurz anbraten.

7. Sobald der Reis weich und die Brühe eingekocht ist, die Fleischwürfel und Paprika untermischen und alles noch weitere ca. 5 Minuten sacht garen.

8. Das Reisfleisch abschmecken und anrichten.