Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 16.7.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Offene Lasagne mit Burrata

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Portion: 640 kcal / 2690 kJ 49 g Kohlenhydrate; 30 g Eiweiß; 31 g Fett
Koch/Köchin:
Philipp Stein

Einkaufsliste:

Für das Artischockenragout

3ZweigeRosmarin
3ZweigeThymian
500mlGeflügelfond (aus dem Glas)
180mlfrisch gepresster Zitronensaft
200mlWeißwein
etwasMeersalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1Knoblauchzehe
4große Artischocken
etwasSpeisestärke
60mlhochwertiges Olivenöl
1Tomate
50ggrüne Oliven (z.B.Taggiasca Oliven)
5Zweigeglatte Petersilie
30ggeröstete Pinienkerne


außerdem

500gBurrata (italienischer Käse nach Mozzarella-Art)
etwasSalz
etwasPfeffer
8Nudelplatten (ca. 10 x 10 cm oder klassische Lasagneplatten)

Zubereitung:

1. Für den Kochfond Rosmarin und Thymian abspülen, trockenschütteln und mit Fond, 80 ml Zitronensaft, Weißwein, etwas Salz und Pfeffer in einen Topf geben, aufkochen.

2. Knoblauch schälen, andrücken und zugeben. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten sacht köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit 100 ml Zitronensaft und 900 ml kaltes Wasser mischen. Die Artischocken putzen, sodass nur noch die zarten Böden übrigbleiben. Böden ins Zitronenwasser einlegen.

4. Den Kräuterfond durch ein feines Sieb in einen Topf passieren, aufkochen. Die Artischockenböden abtropfen lassen und im Fond weich garen.

5. Artischocken abtropfen lassen und grob würfeln. Den Fond auf etwa die Hälfte einkochen (reduzieren).

6. Den Backofen auf 60 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Burrata salzen, pfeffern und mit Butterbrotpapier bedeckt im Ofen ca. 10 Minuten leicht temperieren.

7. Reichlich Salzwasser aufkochen. Die Nudelplatten darin mit noch leichtem Biss garen.

8. Den Artischockenfond erhitzen. Speisestärke und etwas Wasser anrühren. Den Fond damit abbinden, sodass er sämig wird. Olivenöl untermixen.

9. Tomate überbrühen, abziehen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Oliven entkernen und hacken.

10. Petersilie abspülen, trocken schütteln, abzupfen und ebenfalls hacken.

11. Artischockenwürfel, Oliven, Tomaten, Pinienkerne und Petersilie unter den Fond mischen, abschmecken.

12. Zum Anrichten jeweils etwas Burrata, Artischockenragout und Nudelplatten in einen tiefen Teller schichten.