Bitte warten...
Nizza Salat

SENDETERMIN Di, 18.8.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Rezepte Nizza-Salat

Dieser Klassiker wird nie langweilig - frisch und sommerlich kommt er daher. Dank Oliven, Feta und Thunfisch kommt auch noch richtig Urlaubsstimmung auf.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Stück: 810 kcal / 3390 kJ 64 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 49 g Fett
Koch/Köchin:
Martina Kömpel

Einkaufsliste:


8kleine Kartoffeln (z.B. vom Vortag)
etwasSalz
4Eier
1rote Paprika
1gelbe Paprika
300gStangen-Bohnen
2ZweigeBohnenkraut
60gKopfsalat
8Kirschtomaten
2rote Zwiebeln
6ELOlivenöl
etwasPfeffer aus der Mühle
1Knoblauchzehe
1Zitrone
1BundBasilikum
1Bundglatte Petersilie
0,5BundSauerampfer
80gFetakäse
1dünnes Fladenbrot
1ELButterschmalz
16schwarze Oliven (z.B. Kalamata-Oliven)
100gThunfisch aus der Dose
etwasKürbiskernöl oder Walnussöl

Zubereitung:

1. Kartoffeln gut waschen, in leicht gesalzenem Wasser ca. 30 Minuten weichkochen, abgießen und anschließend schälen.

2. Die Eier hart kochen, gut abkühlen lassen, schälen und vierteln.

3. Paprika halbieren, die Kerne entfernen. Die Paprikahälften auf ein Backblech legen und im Ofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten weich garen. Anschließend die Haut abziehen und Paprika in Streifen schneiden.

4. Die Bohnen putzen, waschen, in Stücke schneiden. Salzwasser und Bohnenkraut aufkochen, die Bohnen darin ca. 10 Minuten garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

5. Kopfsalat putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

6. Tomaten waschen und vierteln. Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.

7. Kartoffeln vierteln und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, leicht salzen und pfeffern.

8. Knoblauch schälen halbieren und eine Salatschüssel mit der Knoblauchzehe ausreiben. Von der Zitrone den Saft auspressen.

9. Basilikum, Petersilie und Sauerampfer abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen.

10. Feta in Würfel schneiden.

11. Paprika, Tomaten, Bohnen und Kartoffeln in die Schüssel geben. Mit Olivenöl und Zitronensaft marinieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterblätter fein schneiden und untermischen.

12. Das Brot in Rauten schneiden und in einer Pfanne mit Butterschmalz kurz knusprig rösten.

13. Große tiefe Salatteller mit Salatblättern auslegen, den Gemüsesalat darauf anrichten. Oliven, Zwiebeln, Eier, Feta und Thunfisch darauf verteilen. Mit Kürbiskernöl beträufeln, die Brotstücke darüber streuen und alles servieren.