Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 23.4.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Minestrone mit Fregola Sarda und Pecorino

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 650 kcal / 2705 kJ 43 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 44 g Fett
Koch/Köchin:
Philipp Stein

Einkaufsliste:


100gMöhren
100gStaudensellerie
100ggelbe Zucchini
15Perlzwiebeln (ersatzweise ca. 7 kleine Schalotten)
1Knoblauchzehe
50gPancetta
4ELOlivenöl
2ELTomatenmark
100mlWeißwein
700mlGemüsefond (z. B. aus dem Glas)
150gFregola Sarda (sardische Pasta aus Hartweizen in Kugelform; ersatzweise feine Suppennudeln)
80gErbsen (TK)
1ELgemischte gehackte Kräuter (z. B. Majoran, Thymian und Petersilie)
60ggegarte Kichererbsen, abgetropft (z. B. aus der Dose)
etwasSalz
etwasschwarzer Pfeffer
60gPecorino

Zubereitung:

1. Möhre und Sellerie putzen, schälen, waschen und abtropfen lassen.

2. Zucchini putzen, waschen und ebenfalls abtropfen lassen.

3. Das vorbereitetes Gemüse in sehr feine Würfel schneiden (ca. 1 cm)

4. Perlzwiebeln schälen und halbieren. Knoblauch abziehen und in feine Streifen schneiden.

5. Pancetta in feine Würfel schneiden.

6. Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen. Pancetta und Knoblauch darin andünsten.

7. Dann vorbereitete Gemüsewürfelchen dazugeben und mit andünsten. Das Tomatenmark einrühren, alles mit Weißwein ablöschen.

8. Den Weißwein einkochen lassen. Dann mit dem Gemüsefond auffüllen und aufkochen.

9. Die Fregola einrühren und unter gelegentlichem Rühren garen.

10. Sobald die Nudelkügelchen weich gekocht sind Erbsen, Kräuter und Kichererbsen zur Minestrone geben.

11. Alles nochmals kurz durchköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

12. Pecorino fein reiben, unter die Minestrone rühren und sofort servieren.

Tipp: Dazu passt ein Mandel-Crostini mit Rohschinken. Und so wird es gemacht: 3 EL Rosinen mit 2 EL Marsala über Nacht einweichen. 30 g Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, anschließend grob hacken. 1/2 Knoblauchzehe grob würfeln. 80 g geriebener Pecorino mit 2 EL gehackter Blattpetersilie, 50 ml Olivenöl, den eingeweichten Rosinen, Mandeln und Knoblauch fein pürieren und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dünne Ciabattabrotscheiben in einer Pfanne von beiden Seiten rösten und mit der pürierten Mandel-Käse-Masse bestreichen. Mit Parmaschinken belegen und genießen.