Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 28.7.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Rezepte Marinierte Steinchampignons mit Sommerrübchen

Steinchampignons mit Sommerrübchen. Manchmal brauchts nicht viele Zutaten für ein leckeres Gericht– und wenn man die noch lecker mariniert, offenbaren sich ganz neue Geschmacksnuancen.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 385 kcal / 1600 kJ 15 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 32 g Fett
Koch/Köchin:
Jörg Sackmann

Einkaufsliste:


400gSommerrübchen (Navetten)
etwasgrobes Meersalz
60gSonnenblumenkerne
etwasSalz
80mlTraubenkernöl
etwasTonkabohne
3Schalotten
10kleine Steinchampignons (rosé Champignons)
300gSteinchampignons
etwasPfeffer aus der Mühle
1SpritzerZitronensaft
etwasEstragonessig
2ELOlivenöl
2StängelEstragon

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

2. Die Rübchen putzen, gut waschen und trocken tupfen. Eine Auflaufform mit Meersalz ausstreuen. Die Rübchen auf das Salz setzen und im heißen Backofen etwa 50 Minuten weich garen.

3. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und leicht salzen.

4. Das Traubenkernöl in einen Topf geben und nur kurz ganz leicht erhitzen. Etwas von der Tonkabohne in das Öl reiben (ähnlich wie man mit einer Muskatnuss würzen würde).

5. Schalotten schälen, fein würfeln. Die Schalotten ganz kurz in kochendem Wasser blanchieren, herausnehmen, auf ein Tuch geben und sehr gut trocken auspressen.

6. Alle Pilze putzen, die kleinen Pilze zur Seite stellen. Die restlichen Pilze fein würfeln und in eine Schüssel geben. Gewürfelte Schalotten zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, 1 Spritzer Estragonessig und Olivenöl würzen.

7. Die gegarten Rübchen schälen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Mit der Hälfte vom aromatisierten Traubenkernöl und 1 Spritzer Estragonessig marinieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Estragon abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen

9. Die kleinen Pilze in sehr feine Scheiben schneiden.

10. Zum Anrichten marinierte Pilze in die Tellermitte geben, die Rübchen darauf und drum herum anrichten, mit den Sonnenblumenkernen und den Pilzscheiben bestreuen. Mit Estragonblättchen garnieren und mit dem aromatisierten Traubenkernöl beträufeln.