Bitte warten...

Rezepte Kartoffeltaschen mit Kohlrabigemüse

Mehlig kochende Kartoffeln eignen sich besonders für Kartoffelteige. Wir machen aus dem Kartoffelteig kleine Taschen mit einer Frischkäsefüllung. Dazu gibt es ein leckeres Kohlrabigemüse mit einem Topping aus Kräuterbröseln.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Portion: 816 kcal / 3411 kJ 62 g Kohlenhydrate, 23 g Eiweiß, 54 g Fett
Koch/Köchin:
Vincent Klink

Einkaufsliste:

Für die Kartoffeltaschen

800gKartoffeln, mehlig kochend
2ZweigeRosmarin
1Zwiebel
1ELOlivenöl
1ELRosinen
4ELMandeln
300gZiegenfrischkäse
etwasSalz
0,5BundSchnittlauch
0,5Bundglatte Petersilie
2ScheibenKastenweißbrot
300gMehl
3Eigelb
etwasMuskatnuss


Für das Kohlrabigemüse

600gKohlrabi
2Schalotten
1Knoblauchzehe
2ELButter
150mlGemüsebrühe
150gSahne
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1ELscharfer Senf


Zubereitung:

1. Kartoffeln waschen, mit Schale in einem Topf mit Salzwasser gar kochen. Dann abgießen und auf der warmen Herdplatte ausdampfen lassen.

2. In der Zwischenzeit Rosmarin abbrausen, trocken schütteln, die Nadeln abstreifen und fein hacken.

3. Zwiebel schälen, fein schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen. Rosmarin zugeben und die Pfanne vom Herd ziehen.

4. Die Rosinen und Mandeln fein hacken und mit dem Frischkäse unter die Zwiebeln mischen, die Masse mit Salz abschmecken.

5. Schnittlauch und Petersilie abbrausen, trocken schütteln und grob schneiden.

6. Weißbrot mit Schnittlauch und Petersilie in einem Cutter fein zermahlen.

7. Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein würfeln.

8. In einem Topf Butter erhitzen und Schalotten und Knoblauch darin glasig anschwitzen.

9. Kohlrabi zugeben und mit Brühe und Sahne ablöschen. Solange einkochen, bis der Kohlrabi gar ist und eine sämige Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10. Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

11. Kartoffeln mit Mehl und Eigelben mischen. Kartoffelmasse mit Salz und Muskat abschmecken.

12. Die Kartoffelmasse auf einer bemehlten Fläche mit dem Nudelholz ausrollen und in 7 cm große Quadrate schneiden.

13. Auf die Hälfte der Quadrate die vorbereitete Frischkäsemasse darauf geben, mit den restlichen Quadraten abdecken, die Ränder gut andrücken.

14. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und die Kartoffeltaschen darin von beiden Seiten goldbraun braten.

15. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und die Kräuterbrösel darin kurz anrösten.

16. Kurz vor dem Servieren den Senf unter das Kohlrabigemüse rühren.

17. Gebratene Kartoffeltaschen mit den Kräuter-Brotbröseln bestreuen und dem Kohlrabigemüse anrichten.