Bitte warten...

Rezepte Karamellisierter Chicorée mit Zanderfilet

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 380 kcal / 1590 kJ 8 g Kohlenhydrate; 42 g Eiweiß; 20 g Fett
Koch/Köchin:
Theresa Baumgärtner

Einkaufsliste:

Für den Fisch:

4Zanderfilets
4BlätterSalbei
etwasSalz
etwasPfeffer
1ELMehl
2ELOlivenöl
20gButter

Für den Chicorée:

4Chicorée
2ELOlivenöl
1ELRoh-Rohzucker
etwasFleur de Sel
etwasPfeffer
50gParmesan
4ELGranatapfelkerne

Zubereitung:

1. Die Zanderfilets kalt abbrausen, gründlich trocken tupfen und die Hautseiten mit einer scharfen Messerspitze fein einschneiden.

2. Salbeiblätter abbrausen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.

3. Chicorée putzen, kalt abspülen und trocken tupfen. Die Kolben längs halbieren, den harten Kern keilförmig ausschneiden.

4. Eine Pfanne erhitzen. Olivenöl darin erhitzen. Die Chicoréehälften auf der Schnittseite darin ca. 3 Minuten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

5. Die Hälften wenden und mit Rohrzucker bestreuen. Durch den Zucker zieht der Chicorée Wasser. Weitere 3 Minuten unter Wenden köcheln, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

6. Zanderfilets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl abklopfen.

7. In einer beschichteten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Zanderfilets darin bei mittlerer Hitze auf der Hautseite kross anbraten.

8. Sobald die Haut der Zanderfilets goldbraun ist, Filets auf die Fleischseite wenden. Butter und Salbeistreifen in die Pfanne geben und alles kurz gar ziehen lassen.

9. Chicorée auf Tellern anrichten. Parmesan mit einem Sparschäler darüber hobeln. Granatapfelkerne überstreuen. Zanderfilets anlegen und alles servieren.