Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 14.4.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Christian Henze Herzhafte Waffeln

Himmlische Waffeln müssen nicht süß sein – wir backen sie mit Käse und Schinken und essen sie als Hauptmahlzeit!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 920 kcal/ 3840 kJ 85 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 50 g Fett
Koch/Köchin:
Christian Henze

Einkaufsliste:

Für die Waffeln

100gSchüttelbrot (Spezialität aus Südtirol) oder Knäckebrot
130gweiche Butter
2Eier
300gWeizenmehl, Type 405
1TLBackpulver
250mlButtermilch
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
100gBergkäse
100ggekochter Schinken
1Bundglatte Petersilie
etwasweiche Butter zum Einfetten des Waffeleisens

Für den Salat:

1BundRadieschen
1TLHonig
1ELApfelessig
2ELOlivenöl
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1/2BundSchnittlauch

Zubereitung:

1. Für die Waffeln das Schüttelbrot fein hacken.

2. Die Butter mit den Eiern in einer Rührschüssel schaumig schlagen.

3. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen.

4. Butter-Eier-Mischung, Mehl-Mischung und Buttermilch zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Das Schüttelbrot unterheben und den Teig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Den Käse würfeln oder reiben, Schinken in feine Würfel schneiden.

6. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

7. Käse, Schinken und Petersilie zum Teig geben und noch einmal gut untermengen.

8. Das Waffeleisen aufheizen. Sobald die Backtemperatur erreicht ist, die Backflächen mit wenig weicher Butter bepinseln. Ca. 3 EL Waffelteig in die Mitte der unteren Backfläche geben. Das Waffeleisen ohne Druck schließen. Die Waffel in ca. 4 Min. goldgelb backen.

9. Weitere Waffeln backen, bis der Teig vollständig aufgebraucht ist. Die Waffeln schmecken heiß und ebenso gut abgekühlt.

10. Für den Salat die Radieschen putzen, waschen, abtrocknen und in feine Scheiben schneiden.

11. Honig mit Essig, Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer gut vermischen und die Radieschen damit marinieren.

12. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln, fein schneiden und unter die Radieschen heben.

13. Waffeln und Radieschensalat anrichten.