Bitte warten...
Bratensauce

SENDETERMIN Mi, 3.11.2021 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezept Herzhafte Bratensauce mit Pflaumen

Rezept für 4 Personen

Koch/Köchin:
Dr. Stephan Lück

Einkaufsliste:


1Zwiebel
50gButter
40gTomatenmark
40gSenf
120gSoft-Trockenpflaumen
80gZuckerrübensirup
80mlSojasoße
400mlWasser
2Prisenschwarzer Pfeffer
1/2TLSalz
1PriseKnoblauchpulver
1Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)

Zubereitung:

1. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Trockenpflaumen ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.

2. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Zwiebeln kräftig anschwitzen. Dann das Tomatenmark und den Senf hinzugeben, gut verrühren und kräftig mit anschwitzen. Vorsicht: die Pfanne ist heiß und es kann leicht spritzen.

3. Nach circa 4-5 Minuten den Zuckerrübensirup dazugeben und noch eine Minute mit karamellisieren lassen.

4. Dann die Sojasoße und den Zitronensaft hinzufügen, kurz durchschwenken und das Wasser hineinschütten. Die Pflaumenstückchen und den Zitronenabrieb dazugeben und circa 5 Minuten köcheln.

5. Die Masse mit einem Pürierstab sehr fein mixen.

6. Anschließend die Pfanne sauber machen und die Sauce durch ein feines Sieb hineinpassieren. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken.

Tipp: Es handelt sich um eine vegane Sauce, ideal geeignet für Knödel, Rösti, Reis und Nudeln. Angerichtet mit Gemüse oder Salat. Die Sauce eignet sich auch für Fleischgerichte und kann mit etwas Creme fraîche und Kräutern wie beispielsweise Thymian verfeinert werden.