Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 25.3.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Tarik Rose Gurkenröllchen mit Feta und orientalischem Risotto

Veggie-Day! Bei unserem Risotto mit Kräutern und Gurkenröllchen vermisst keiner Fleisch! Gut, dass endlich Frühling ist!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion 525 kcal/ 2190 kJ 11 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 45 g Fett
Koch/Köchin:
Tarik Rose

Einkaufsliste:


1Schalotte
1Knoblauchzehe
2ELOlivenöl
0,5TLKreuzkümmel
0,5TLPaprikapulver, geräuchert
150gRisottoreis
100mltrockener Weißwein
500mlGemüsebrühe
1Salzzitrone
80gPecorino (ital. Hartkäse mit Schafsmilch)
1Bundglatte Petersilie
1PriseChiliflocken
80gButter

Für die Gurkenröllchen

2feste Salatgurken
2Limetten
4ELSojasauce, salzreduziert
4ELOlivenöl
1TLHonig
1Chilischote
200gFeta-Käse

Zubereitung:

1. Für den Risotto Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln.

2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, Schalotte und Knoblauch darin farblos andünsten. Kreuzkümmel und Paprikapulver untermischen, den Reis zugeben und kurz mitanschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und die Flüssigkeit einkochen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Brühe in einem Topf aufkochen.

4. Nach und nach etwas heiße Brühe zum Reis gießen und unter Rühren einkochen lassen. Der Reis muss 20-30 Minuten mit noch leichtem Biss köcheln.

5. In der Zwischenzeit die Gurken putzen, waschen und der Länge nach mit einer Gemüsereibe oder einem Käsehobel 12 langen Streifen abziehen. Die Streifen sollten dünn genug sein, um sich leicht aufrollen zu lassen, dabei aber nicht durchbrechen.

6. Von den Limetten den Saft auspressen.

7. Für die Marinade Sojasauce, Limettensaft, Olivenöl und Honig verrühren. 

8. Die Chili längs halbieren, putzen, waschen, die Kerne ausstreichen, Chili fein hacken und unter die Marinade mischen 

9. Die Gurkenstreifen 10 bis 15 Minuten in der Marinade ziehen lassen 

10. Feta in feine Würfel schneiden.

11. Die Salzzitrone abtropfen lassen, dann in Würfel schneiden.

12. Pecorino fein reiben.

13. Petersilie abbrausen, trocken schütteln. Petersilienblätter abzupfen und in Streifen schneiden.

14. Die Gurkenstreifen aus der Marinade nehmen und jeweils mit Feta belegen und dann wie eine Roulade fest aufrollen. 

15. Kurz vor Ende der Garzeit vom Risotto die Salzzitrone und Chiliflocken untermischen. Butter und Pecorino unterrühren und den Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie darüber streuen.

16. Risotto auf Teller geben und die Gurkenröllchen darauf anrichten.