Bitte warten...
Grüne Sauce mit pochierten Eiern und Pellkartoffeln

SENDETERMIN Do, 26.3.2020 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Grüne Sauce mit pochierten Eiern und Pellkartoffeln

Ein Klassiker der Heimatküche: die „Hessische Grie Soß“. Jeder variiert die ein bisschen, nur eins bleibt immer gleich: die berühmten sieben Kräuter!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 625 kcal / 2610 kJ 53 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 37 g Fett
Koch/Köchin:
Martin Gehrlein

Einkaufsliste:


1,5kgfestkochende Kartoffeln (nach Belieben neue Bio-Kartoffeln)
etwasSalz
2hartgekochte Eier
1Zitrone
1ELscharfer Senf
2ELSpeiseöl
200gsaure Sahne
200gSchmand
etwasPfeffer aus der Mühle
1PriseZucker
1Bundgemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Borretsch, Pimpinelle, Schnittlauch, Sauerampfer und Kresse)
1ELWeißweinessig
4frische Eier

Zubereitung:

Grüne Sauce mit pochierten Eiern und Pellkartoffeln

Grüne Sauce mit pochierten Eiern und Pellkartoffeln

1. Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten und abtropfen lassen.

2. Kartoffeln in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, etwas Salz zugeben und zugedeckt die Kartoffeln ca. 30 Minuten weichkochen.

3. Die hart gekochten Eier schälen, halbieren und die Eigelbe auslösen. Das Eiweiß fein würfeln.

4. Eigelbe durch ein feines Sieb streichen. Von der Zitrone den Saft auspressen.

5. Eigelbe mit Zitronensaft, Senf, Öl, saurer Sahne und Schmand glatt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

6. Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die groben Stiele entfernen.

7. Kräuter sehr fein schneiden und unter die angerührte Sauce mischen. Das fein gewürfelte Eiweiß unterheben.

8. Kartoffeln abgießen, im heißen Topf auf der noch heißen Herdplatte unter Rütteln gründlich abdampfen lassen und pellen.

9. Für die pochierten Eier reichlich Wasser in einem Topf aufkochen. Essig zugeben. 10. Mit einem Schneebesen einen Strudel im kochenden Wasser erzeugen.

11. Die Eier einzeln in eine Suppenkelle aufschlagen. Dann nach und nach ins kochende Wasser gleiten lassen. Eier bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten ziehen lassen.

12. Pochierte Eier aus dem Kochwasser heben. In eine Schale mit warmem Wasser geben und nochmals 3 Minuten ziehen lassen.

13. Eier gut abtropfen lassen und mit Kartoffeln und Kräutersauce servieren.