Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 6.6.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Geschnetzeltes vom Schweinehals mit Gemüsereis

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 630 kcal / 2635 kJ 38 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 39 g Fett
Koch/Köchin:
Vincent Klink

Einkaufsliste:

Für den Reis

1Schalotte
1Karotte
1/2Zucchini
1StangeStaudensellerie
2ELOlivenöl
150gLangkornreis
350mlGemüsebrühe
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Für das Geschnetzelte

2Frühlingszwiebeln
1/2rote Chilischote
600gSchweinehals
etwasPfeffer aus der Mühle
etwasSalz
3ELOlivenöl
3ELSojasauce
1ELKetchup
100mlTomatensaft


Zubereitung:

1. Für den Gemüsereis Schalotte und Karotte schälen und fein würfeln. Zucchini und Staudensellerie abwaschen und ebenfalls fein würfeln.

2. In einem Topf Olivenöl erhitzen, Schalotte und die Gemüsewürfel darin anschwitzen.

3. Den Reis zugeben, mit Brühe auffüllen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist.

4. In der Zwischenzeit für das Geschnetzelte die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße fein schneiden und das Grün in feine Ringe schneiden.

5. Chili halbieren, das Kerngehäuse ausstreichen und das Fruchtfleisch fein hacken.

6. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden, reichlich pfeffern und nur mäßig salzen.

7. In einer Pfanne mit etwas Olivenöl das Fleisch scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

8. Die Pfanne ausreiben und das Weiße der Frühlingszwiebeln mit etwas Olivenöl anschwitzen, Chili zugeben.

9. Mit Sojasauce ablöschen. Ketchup und Tomatensaft zugeben und die Flüssigkeit um etwa die Hälfte einkochen lassen.

10. Dann das Fleisch wiederzugeben. Das Grün der Frühlingszwiebeln untermischen und abschmecken.

11. Gemüsereis mit Salz und Pfeffer abschmecken.

12. Das Geschnetzelte mit dem Reis anrichten.