Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 28.5.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Rezepte Gemüsebulgur mit Kohlrabi-Frischkäse-Taschen

Buntes Gemüse bringt nicht nur Farbe auf den Teller, es bringt auch Abwechslung in die Küche. Andreas Schweiger versteht es Gemüseküche virtuos zu interpretieren und serviert zum Gemüsebulgur mit Frischkäse gefüllte Kohlrabitaschen.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 520 kcal / 2170 kJ 47 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 26 g Fett
Koch/Köchin:
Andreas Schweiger

Einkaufsliste:

Für den Gemüsebulgur

300gErbsen (frisch oder TK)
etwasSalz
1Kohlrabi
2Tomaten
100gZuckerschoten
1/2BundSchnittlauch
2Schalotten
80gButter
150gBulgur
400mlGemüsebrühe

Für die Kohlrabi-Taschen

1Kohlrabi
etwasSalz
1/2BundSchnittlauch
250gkörniger Frischkäse
etwasPfeffer aus der Mühle
2ELButter

Zubereitung:

Gemüsebulgur mit Kohlrabi-Frischkäse-Taschen

Gemüsebulgur mit Kohlrabi-Frischkäse-Taschen

1. Erbsen in einem Topf mit kochendem Salzwasser ca. 3-5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Kohlrabi waschen, schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

3. Tomaten waschen, vierteln, den Stielansatz entfernen und die Kerne ausstreichen. Tomaten vierteln dann fein würfeln.

4. Zuckerschoten putzen, waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

5. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

6. Schalotten schälen und fein schneiden.

7. In einem Topf die Hälfte der Butter erhitzen, die Schalotten darin glasig anschwitzen. Bulgur zugeben, kurz schwenken und die Brühe angießen. Bulgur zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 8 Minuten garen.

8. Für die Kohlrabitaschen den Kohlrabi waschen, schälen und mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Die Kohlrabischeiben in eine Schüssel geben, mit Salz bestreuen und etwa 5 Minuten ziehen lassen.

9. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

10. Den Frischkäse mit Schnittlauch mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

11. Die Kohlrabischeiben trocken tupfen und auf einer Platte auslegen. Auf jede Scheibe etwas Frischkäse geben und zusammenklappen.

12. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabitaschen darin kurz erwärmen.

13. Zuckerschotenstreifen und Kohlrabistreifen zum Bulgur geben und etwa 2 Minuten mit garen. Erbsen, Tomaten und Schnittlauch untermischen, restliche Butter unterrühren, mit Salz abschmecken.

14. Gemüsebulgur in tiefen Tellern anrichten, die Kohlrabitaschen darauf geben.