Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 21.4.2017 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Gemüse-Couscous mit Paprikajus und Calamaretti

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Portion: 335 kcal / 1400 kJ 21 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 17 g Fett
Koch/Köchin:
Sören Anders

Einkaufsliste:

Für die Calamaretti

400gCalamaretti
3ELOlivenöl
1Knoblauchzehe
2ZweigeThymian
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Für den Gemüse-Couscous

1Blumenkohl
1Brokkoli
200gKarotte
1rote Zwiebel
2Tomaten
1Knoblauchzehe
1/2Bundglatte Petersilie
3ELOlivenöl
1TLRas el Hanout
1SpritzerZitronensaft
1TLHonig
1/2BundKoriander


Für die Paprikajus

4rote Paprika
2ELZucker
1/2Zitrone
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Die Calamaretti putzen, dabei den Kopf herausziehen und die Tentakel an den Augen vom Kopf abschneiden. Die Tentakel beiseitestellen, den Kopf entfernen. Aus den Tuben Chitin und Innereien entfernen, die Haut der Tuben abziehen. Tentakel und Tuben gut abwaschen und bis zum Braten kalt stellen.

2. Blumenkohl und Brokkoli putzen, die Röschen vom Strunk lösen, waschen und gut abtropfen lassen. Gemüseröschen in kleine Stücke schneiden. Karotten schälen, fein würfeln.

3. Dann die Gemüsestücke in einen Mixer geben und gut durchmixen bis eine Art grober Gemüsegrieß entsteht.

4. Zwiebel schälen und fein schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Knoblauch schälen und fein würfeln.

5. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden.

6. Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Dann Paprikastücke entsaften.

7. In einem Topf Zucker goldgelb karamellisieren, mit dem Paprikasaft ablöschen und einkochen, bis der Saft etwas eindickt. Von der Zitrone den Saft auspressen. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Für den Gemüse-Couscous in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Knoblauch und das gemixte Gemüse zugeben und anschwitzen. Dann Zwiebeln, Tomaten und Petersilie zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Ras el Hanout, Zitronensaft, Honig und Olivenöl abschmecken.

9. Koriander abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

10. Für die Calamaretti Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen und andrücken. Calamaretti mit Knoblauch und Thymian in die heiße Pfanne geben und kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

11. Den Gemüse-Couscous auf einen Teller anrichten (gerne auch mit einem Anrichtering), darauf die Calamaretti geben. Mit etwas Koriander garnieren, die Paprikajus darum verteilen.