Bitte warten...

Guten Appetit Gegrillter Halloumi mit Minzpesto und griechischem Bauernsalat

Rezept für 4 Personen

Nährwert:
Pro Portion: 715 kcal / 2994 kJ 6 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 63 g Fett
Koch/Köchin:
Jacqueline Amirfallah

Einkaufsliste:


1BundMinze
etwasSalz
2Knoblauchzehen
10Mandeln, geschält
10ELOlivenöl
2Fleischtomaten
1Salatgurke
1gelbe Paprika
3StängelOregano
2rote Zwiebeln
20schwarze Oliven (Sorte Kalamata)
1/2Zitrone
etwasPfeffer aus der Mühle
400gHalloumi


Zubereitung:

1. Die Minzeblättchen abzupfen und kurz in Salzwasser blanchieren. Herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. Knoblauch schälen und halbieren. Eine Knoblauchzehe zusammen mit Mandeln, Minzeblättern, 1 Prise Salz und ca. 5 EL Olivenöl in einen Cutter geben und fein pürieren. Restlichen Knoblauch mit 4 EL Olivenöl pürieren.

3. Tomaten waschen, am Strunk einritzen, kurz in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Gurke und Paprika waschen, Gurke schälen, Paprika halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Alles Gemüse in Scheiben oder Würfel schneiden.

4. Oregano abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Oliven entkernen. Von der Zitrone den Saft auspressen. Tomaten, Gurke, Paprika, Zwiebel, Oliven und Orgeano in eine Schüssel geben und locker mischen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, und Knoblauchöl marinieren.

5. Halloumi in 4 Stücke teilen, mit Olivenöl bepinseln und auf dem Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten kurz grillen.

6. Halloumi auf Tellern anrichten, mit Minzpesto beträufeln und den Bauernsalat dazu servieren. Dazu passt am besten Fladenbrot.