Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 23.4.2021 | 12:16 Uhr | Das Erste

Rezepte Gefüllte Paprika mit Feta-Couscous

Großmutters Küche neu erfunden – wir füllen Paprikaschoten, aber nicht mit Hackfleisch! Und es schmeckt mindestens genauso lecker!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Nährwert:
Pro Portion: 525 kcal / 2200 kJ 42 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 33 g Fett
Koch/Köchin:
Tarik Rose

Einkaufsliste:

Für die Paprika

4rote Paprika
2Zitronen
150mlOrangensaft
1ELHonig
1ELRas el hanout
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
150gCouscous
1rote Zwiebel
1/2Bundglatte Petersilie
150gFeta
4ELOlivenöl

Für die Gurken

1Bundglatte Petersilie
1Salatgurke
1Bio-Zitrone
1rote Zwiebel
2ELfeine Kapern ( Glas eingelegt)
2ELOlivenöl
1TLHonig
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

2. Die Deckel der Paprika abschneiden, die Schoten entkernen, waschen, trocken tupfen und auf einem mit Backpapier belegten Blech im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten vorgaren.

3. Von den Zitronen den Saft auspressen und diesen mit Orangensaft, Honig und Ras el hanout in einen Topf geben und kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Couscous in eine Schüssel geben, mit der heißen Flüssigkeit übergießen und zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.

5. Inzwischen die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

6. Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Den Ofen nicht ausschalten.

7. Petersilie für Paprika und Gurken abbrausen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

8. Zwiebelwürfel, 1/3 der Petersilie und zerbröselten Feta mit dem Couscous mischen. Das Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9. Die Paprikaschoten mit der Masse füllen und im vorgeheizten Ofen 10 - 15 Minuten garen.

10. Inzwischen die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Gurkenhälften in feine Würfel schneiden.

11. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen. Etwas Schale abreiben und den Saft auspressen.

12. Die Zwiebel schälen, ebenfalls klein würfeln und mit Gurke, restlicher Petersilie und Kapern vermengen. Olivenöl, Honig, Zitronenschale und -saft untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

13. Die gefüllten Paprikaschoten auf Teller anrichten und die marinierten Gurken obenauf geben.