Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 7.3.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Gebratene Forelle mit Mandelbutter

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Portion: 725 kcal / 3040 kJ 33 g Kohlenhydrate; 44 g Eiweiß; 42 g Fett
Koch/Köchin:
Vincent Klink

Einkaufsliste:

Für die Kartoffeln:

600gKartoffeln, halbfest kochend
1Zwiebel
2ELButterschmalz
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Für den Salat:

1/2Endiviensalat
1kleine Zwiebel
2ELRapsöl
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1SpritzerApfelessig

Für die Forellen:

4frische Forellen
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
3ELMehl
4ELButterschmalz
2ELMandeln, gehobelt
1/2BundSchnittlauch
70gButter

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln kochen, pellen und auskühlen lassen.

2. Den Endiviensalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und klein schneiden.

3. Den Backofen auf 150 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

4. Die Forellen gut waschen und trocken tupfen. Forellen innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden und dann überschüssiges Mehl abklopfen.

5. In einer ausreichend großen Pfanne die Forellen mit 3 EL Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann die Fische auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen und noch ca. 15 Minuten fertig garen.

6. Kartoffeln in Viertel schneiden.

7. Zwiebeln für Salat und Kartoffeln schälen und fein schneiden.

8. Butterschmalz in eine Pfanne geben die Kartoffeln bei großer Hitze schwenken, bis sie Farbe angenommen haben. Dann eine gewürfelte Zwiebel zugeben und so lange schwenken, bis alles braun ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

9. Für den gedünsteten Salat In einer Pfanne Rapsöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Endiviensalat zugeben und kurz andünsten, dass er gerade so zusammenfällt. Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Apfelessig würzen.

10. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

11. Für die Mandelbutter die Butter in einem Topf erhitzen und darin die Mandeln goldbraun rösten. Topf vom Herd ziehen und den Schnittlauch unterheben.

12. Die Forellen anrichten, mit der Mandelbutter überziehen. Gedünsteten Endiviensalat und Kartoffeln dazu reichen.