Bitte warten...

Rezepte Garnelen mit Gewürz-Tomate und Limetten-Vinaigrette

Die Tomatenscheiben werden in einem zuvor aromatisiertem Öl bei sanfter Hitze leicht gegart, bzw. ziehen gelassen. So übernehmen die Tomatenscheiben die Aromen aus dem Öl. Zusammen mit den gebratenen Garnelen und der Limettenvinaigrette ergibt das eine leckere sommerliche Vorspeise aus der feinen Küche.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 942 kcal / 3946 kJ 27 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 83 g Fett
Koch/Köchin:
Philipp Stein

Einkaufsliste:

Für die Gewürztomate

1ZweigRosmarin
1ZweigThymian
1Knoblauchzehe
0,5Bio-Orangen
300mlOlivenöl
1TLFenchelsamen
1TLSenfkörner
1Sternanis
1TLschwarze Pfefferkörner
etwasSalz
2Ochsenherztomaten


Für die Vinaigrette

50mlLimettensaft, frisch gepresst
35mlZitronensaft, frisch gepresst
50gZucker
etwasSalz
150mlOlivenöl


außerdem

50gMandeln
12schwarze Oliven (z.B. Kalamata-Oliven)
30ggetrocknete Tomaten
200gFetakäse
0,5BundBasilikum
8Garnelen in der Schale, Größe 8/12
1ELOlivenöl


Zubereitung:

1. Die Kräuterzweige abbrausen, trocken schütteln. Knoblauch schälen und andrücken. Die Orange abwaschen und in Scheiben schneiden.

2. Olivenöl mit Fenchelsamen, Senfkörnern, Sternanis, Pfefferkörnern, Kräuterzweigen, Knoblauch, Orangenscheiben und etwas Salz in einen Topf geben und auf kleiner Stufe langsam (ca. 20 Minuten) lauwarm erhitzen.

3. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

4. Das Öl in einen breiten Topf oder eine breite Pfanne passieren, die Tomatenscheiben einlegen und bei gleichbleibend lauwarmer Temperatur etwa 15 Minuten ziehen lassen.

5. Für die Vinaigrette Limetten- und Zitronensaft mit Zucker und einer guten Prise Salz gut verrühren, dann das Olivenöl unter Rühren langsam zufügen.

Tipp: Ideal ist es dafür die Rührschüssel auf Eis zu stellen. Die Zutaten emulgieren im kalten Zustand besser.

6. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, anschließend grob hacken. Oliven und getrocknete Tomaten fein würfeln. Feta in Würfel schneiden. Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

7. Die Garnelen schälen und den Darm entfernen.

8. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und in der heißen Pfanne braten.

9.Tomatenscheiben auf einer Siebkelle abtropfen und in der Tellermitte anrichten. Die gebratenen Garnelen darauflegen und Fetawürfel darauf geben. Oliven, getrocknete Tomaten, Mandeln und Basilikum in die Vinaigrette Rühren und rundherum verteilen.