Bitte warten...
Galette mit Hähnchen und Lauch

SENDETERMIN Di, 19.4.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Antonina Müller Galette mit Hähnchen und Lauch

Pfannkuchen, Crêpes und Co. – wir lieben es, sie immer wieder neu zu füllen! Aber haben Sie es schon mal mit den französischen Galette gemacht? Wir schon …

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Portion 500 kcal/ 2090 kJ 28 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß, 20 g Fett
Koch/Köchin:
Antonina Müller

Einkaufsliste:


30gButter
150gBuchweizenmehl
1Ei (Größe M)
230mlMilch
230mlWasser, kalt
etwasSalz
600gHähnchenbrustfilets
20gfrischer Ingwer
120mlSojasauce
etwasPfeffer
1ELHonig
1ELSpeisestärke
1StangeLauch
2ELPflanzenöl
2ELZucker
150mlWeißwein
12Kirschtomaten
4EL

Crème fraîche


Zubereitung:

1. Für den Galette-Teig Butter schmelzen.

2. Buchweizenmehl, Ei, Milch, kaltes Wasser, Butter und 1 TL Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt verquirlen.

3. Zugedeckt mindestens 1 Stunde kaltstellen und quellen lassen.

4. Inzwischen die Hähnchenbrüste kalt abbrausen, trocken tupfen und in Streifen oder Würfel schneiden.

5. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Ingwer und Hähnchen mischen.

6. Die Hälfte der Sojasauce, Pfeffer und Honig unter das Geschnetzelte mischen.

7. Speisestärke und 1 EL kaltes Wasser anrühren und ebenfalls unter das Fleisch mischen und marinieren.

8. Für die Galettes eine flache beschichtete Pfanne erhitzen. Darin aus dem Teig nach und nach dünne Pfannkuchen (Galettes) backen. Zugedeckt kurz warmhalten.

9. Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

10. In einer Pfanne die Hälfte vom Öl erhitzen, den Lauch zugeben und kurz anbraten.

11. Zucker über den Lauch streuen und leicht karamellisieren.

12. Mit Weißwein ablöschen und restliche Sojasauce zugeben, alles durchschwenken und kurz dünsten.

13. In einer weiteren beschichteten Pfanne restliches Öl erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze kurz anbraten, dann Temperatur reduzieren und das Fleisch etwa 4 Minuten garen.

14. Tomaten waschen, trockenreiben und halbieren.

15. Galettes auf einem Arbeitsbrett auslegen. Lauch und Fleisch darauf verteilen.

16. Je 1 Klecks Crème fraîche darauf geben.

17. Kirschtomaten auf dem Belag verteilen. Galettes überklappen und sofort anrichten.