Bitte warten...
Erdbeer-Biskuit-Torte

Rezepte Erdbeer-Biskuit-Torte

Zubereitungszeit:
2 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Stück: 345 kcal / 1449 kJ 26 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 24 g Fett
Koch/Köchin:
Theresa Baumgärtner

Einkaufsliste:

Für den Mürbeteig

100gkalte Butter
40gRoh-Rohrzucker
75ghelles Dinkelmehl Type 630
75gfein gemahlenes Dinkelvollkornmehl
1PriseSalz
1TLBio-Zitronenschale


Für den Biskuit

5Eiweiß
1PriseSalz
100gheller Roh-Rohrzucker
5Eigelb
4ELneutrales Rapsöl
100gDinkelmehl Type 630
50ggeschälte, gemahlene Mandeln
1TLBackpulver

Außerdem

15gMandelblättchen
1TLheller Roh-Rohrzucker

Für die Füllung

400mlBio-Schlagsahne
1PäckchenBourbon-Vanillezucker
200gFrischkäse (Doppelrahmstufe)
500gErdbeeren

Für den Zuckerguss

10mlZitronensaft
50gPuderzucker

Sonstiges

1Springform (26 cm Durchmesser)

Zubereitung:

1. Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Rand mit Butter einfetten.

2. Für den Mürbeteig alle Zutaten mit der Küchenmaschine oder mit der Hand rasch zu einem glatten Teig kneten. Die vorbereitete Form damit auslegen. Den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 30 Minuten kalt stellen, bis der Boden fest ist.

3. Den Backofen auf 175 Grad Umluft (Ober- und Unterhitze: 190 Grad / Gasherd: Stufe 3) vorheizen. Mürbeteig-Boden 20 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun vorbacken.

4. In der Zwischenzeit für den Biskuit das Eiweiß steif schlagen. Salz und Zucker dabei einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eigelbe und Öl unterschlagen.

5. Mehl, gemahlenen Mandeln und Backpulver mischen und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Die Biskuitmasse auf den vorgebackenen Mürbeteig in die Springform gießen, die Oberfläche glatt streichen und mit Mandelblättchen und Zucker bestreuen.

6. Biskuit bei gleicher Temperatur weitere ca. 35 Minuten goldgelb backen. In der Form kurz abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

7. Zum Füllen den Boden einmal waagerecht durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring schließen.

8. Die Sahne steif schlagen, Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Frischkäse glattrühren und kurz unterschlagen.

9. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und vierteln. Hälfte der Sahne-Frischkäse-Creme auf den Tortenboden streichen, die Erdbeeren darauf verteilen. Dann die restliche Creme darüber verteilen und glatt streichen.

10. Übrigen Biskuitboden auflegen und leicht andrücken. Den Tortenring lösen und vorsichtig nach oben abziehen, so sind die Ränder automatisch glatt.

11. Zitronensaft und Puderzucker glatt verrühren. Die Torte mit dem Guss beträufeln. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben und mit kandierten Rosenblüten verzieren.