Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 29.4.2020 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Erbsen mit gebratenem Kopfsalat und Minze

Wir geben Minze zu Erbsen, in der Küche eine perfekte Verbindung!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
mittel
Nährwert:
Pro Portion: 395 kcal / 1650 kJ 30 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 19 g Fett
Koch/Köchin:
Jacqueline Amirfallah

Einkaufsliste:

Für die Erbsen

600gErbsen (frisch ausgepahlt, ersatzweise TK-Erbsen)
300mlGemüsebrühe
2ZweigeMinze
100gSahne
1ELButter

Für den Kopfsalat

1großer Kopfsalat (möglichst aus Freiland-Anbau)
1Schalotte
1ZweigThymian
1TLButter
1PrisePuderzucker
50mlGemüsebrühe (Instant)
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Erbsen mit gebratenem Kopfsalat und Minze

Erbsen mit gebratenem Kopfsalat und Minze

1. Erbsen und Gemüsebrühe in einen Topf geben, zugedeckt aufkochen und weich garen.

2. Minze abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden.

3. Vom Kopfsalat die äußeren eventuell welken Blätter entfernen, dann den Salat vierteln und den Strunk herausschneiden.

4. Schalotte schälen, fein schneiden. Thymian abbrausen und trocken schütteln.

5. In einer Pfanne Butter schmelzen, die Salatviertel einlegen und von allen Seiten kurz anbraten, mit Puderzucker bestäuben und karamellisieren, bis sie eine schöne Farbe annehmen. Schalotten und Thymian zufügen, mit der Brühe ablöschen und den Salat knapp 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Von den Erbsen die überschüssige Gemüsebrühe abschütten und zur Seite stellen. Ein Drittel der Erbsen beiseite stellen.

7. Zu den restlichen Erbsen Sahne geben und einmal aufkochen. Dann Minze und Butter zugeben und alles fein pürieren, falls nötig etwas Brühe zugeben und abschmecken. (Nach Wunsch durch ein grobes Sieb drücken.)

8. Kopfsalat und Püree anrichten, restliche Erbsen darüber streuen und servieren.