Bitte warten...
Entenbrust mit würzigem Grünkohl

SENDETERMIN Fr, 20.11.2020 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Entenbrust mit würzigem Grünkohl

Die beste Idee zum Wochenende? Alles was schmeckt: Nudeln, Grünkohl, Fleisch! Bei uns kommt die Ente kross gebraten zum Kohl – eine Delikatesse, ganz einfach zubereitet!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 590 kcal / 2470 kJ 58 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 25 g Fett
Koch/Köchin:
Tarik Rose

Einkaufsliste:


2Entenbrüste
etwasSalz
etwasOlivenöl
250gRisoni (reisförmige Nudeln)
250gfrischer Grünkohl
2rote Zwiebeln
1Knoblauchzehe
1rote Chilischote
100ml

Teriyaki-Soße

50mlGemüsebrühe
0,5Bundglatte Petersilie
1Limette
2ELSesamöl
1TLHonig
3ELgeröstete Cashewkerne

Zubereitung:

1. Die Haut von den Entenbrüsten entfernen. Fleisch kalt abspülen, abtropfen lassen und in gleichmäßige Streifen schneiden. Das Fleisch leicht salzen.

2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischstreifen darin rundherum scharf anbraten. Auf einen Teller geben und zugedeckt warm halten.

3. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Die Nudeln darin nach Packungsanleitung garen.

4. Den Grünkohl putzen, verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. 

5. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln.

6. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett in der Pfanne andünsten.

7. Den Grünkohl nach Belieben kleiner schneiden. Dann zugeben und mit anbraten.

8. Die Chilischote putzen, entkernen, abbrausen und fein schneiden.

9. Grünkohl mit Chili würzen. Die Teriyaki-Soße zugeben und mit der Brühe auffüllen. Alles kurz köcheln lassen.

10. Dann das Entenfleisch zum Grünkohl geben und alles weitere 4­–5 Minuten zugedeckt garen.

11. Die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Von der Limette den Saft auspressen.

12. Die Grünkohl-Pfanne mit Limettensaft, Sesamöl und Honig abschmecken.

13. Die Reisnudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln kurz vor dem Servieren unter die Grünkohlpfanne heben. Nochmals nachwürzen und abschmecken.

14. Grünkohlpfanne in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Mit gehackter Petersilie und Cashewkernen garniert servieren.