Bitte warten...

Rezepte Curry-Kartoffelplätzchen mit Salat und Joghurtdressing

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
45 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 355 kcal / 1480 kJ - 38 g Kohlenhydrate; 9 g Eiweiß; 18 g Fett
Koch/Köchin:
Christina Richon

Einkaufsliste:

Für die Kartoffelplätzchen:

500gkleine, mehligkochende Kartoffeln
150gTK-Erbsen
100mlGemüsebrühe
1Knoblauchzehe
1grüne Chilischote
2ELKorinthen
1Lauchzwiebel
1/2Zitrone
2ELgehacktes Koriandergrün
10gfein geriebener frischer Ingwer
2ELKokosraspel
1TLmildes Currypulver
1/2TLKurkumapulver
etwasSalz
etwasChilipulver
3ELGhee (geklärte Butter, ersatzweise Butterschmalz)

Für den Salat:

250gFeldsalat
1große Möhre
4getrocknete Aprikosen
1Schalotte
4ELSahnejoghurt
2ELRapsöl
2ELEssig
1TLSenf
1TLfein geriebener frischer Ingwer
etwasKräutersalz
etwasZucker
etwasPfeffer

Zubereitung:

1. Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 20 Minuten zugedeckt kochen, bis sie gar sind.

2. Erbsen in der Gemüsebrühe ca. 6 Minuten zugedeckt garen.

3. Die Kartoffeln nach Belieben inklusive Schale durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken, dabei die Schalen zwischendurch aus der Presse entfernen, damit sie nicht verstopft.

4. Knoblauch schälen, Chili putzen. Knoblauch, Chili und Korinthen fein hacken. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

5. Erbsen, Knoblauch, Chilischote, Korinthen, Lauchzwiebel und Koriandergrün zum Kartoffelschnee geben. Zitronensaft, -schale, geriebener Ingwer, Kokosraspel, Curry und Kurkuma dazugeben. Durchkneten und mit Salz und nach Belieben Chilipulver abschmecken.

6. Mit einem Eisportionierer (oder großem Löffel) ca. 16 Kugeln aus der Kartoffelmasse abstechen und mit angefeuchteten Händen zu Plätzchen formen.

7. Ghee in einer Pfanne erhitzen. Die Plätzchen darin von beiden Seiten jeweils ca. 5 Minuten anbraten, dabei die Temperatur etwas reduzieren. Die Plätzchen vorsichtig mit einem Pfannenwender wenden, sobald sich eine kleine Kruste gebildet hat, ggf. warm halten.

8. Währenddessen Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Möhre schälen. Möhre und Aprikosen in feine Streifen schneiden, dann mit dem Feldsalat in eine Schüssel geben.

9. Schalotte schälen und fein schneiden.

10. Joghurt, Öl, Essig, Senf, Ingwer und Schalotte vermengen und würzig mit Salz, einer Prise Zucker und Pfeffer abschmecken. Salat und Dressing vorsichtig mischen.

11. Kartoffelplätzchen und Salat anrichten.