Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 11.3.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Brottarte mit Lauch

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 611 kcal / 2558 kJ 34 g Kohlenhydrate; 18 g Eiweiß; 43 g Fett
Koch/Köchin:
Christina Richon

Einkaufsliste:

Für den Teigboden:

150galtes Baguette-Brot (2 – 3 Tage alt)
80mlWasser
3ELOlivenöl
1/4TLCurrypulver
2ELHartweizengrieß

Für die Füllung:

500gLauch
50gdurchwachsener Speck
50gjunger Bergkäse
3ELOlivenöl
3ELtrockener Weißwein
2Eier (Größe M)
200gSahne
etwasSalz
etwasschwarzer Pfeffer aus der Mühle
2Prisenfrisch geriebene Muskatnuss

Für den Salat:

200gFeldsalat
1Chicorée
1fein gehackte Schalotte
1TLSenf
2ELRotweinessig
3ELRapsöl
etwasKräutersalz
1PriseZucker

Zubereitung:

1. Eine Tarteform von 28 cm Ø mit Backpapier auslegen.

2. Das Brot in sehr kleine Würfel schneiden. Die Brotwürfel portionsweise im Hochleistungsmixer fein zerkrümeln. Alle Brotkrümel wieder in den Mixer geben und Wasser, Öl und Currypulver untermixen.

3. Brotmasse gleichmäßig in die Tarteform drücken. Mit Grieß bestreuen.

4. Für die Füllung den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Speck klein würfeln und den Käse fein reiben.

5. Den Backofen auf 200 ° C Umluft vorheizen.

6. Den Speck in einer beschichteten Pfanne knusprig anbraten. 2 EL Öl dazugeben und den Lauch darin ca. 5 Minuten mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen und dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.

7. Die Eier mit der Sahne verquirlen und unter den gedünsteten Lauch rühren. Mit Salz, Pfeffer und reichlich Muskat abschmecken.

8. Die Lauchmasse auf dem Teigboden verteilen. Den Käse darüberstreuen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Tarte ca. 20 Minuten backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

9. Dann die Tarte direkt auf den Backofenboden stellen, Backofen ausschalten und ein gefaltetes Geschirrtuch zwischen die Tür klemmen. 5 – 10 Minuten nachgaren lassen.

10. Den Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen. Chicorée in schmale Streifen schneiden.

11. Schalotte schälen und fein schneiden. Schalottenwürfel mit Senf, Essig, Öl, Kräutersalz und Zucker zu einer Salatsoße verrühren und mit dem Salat vermengen.

12. Die Tarte aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Noch warm mit dem Salat servieren.