Bitte warten...
Brotfladen mit Champignons und Ziegenkäse

SENDETERMIN Mi, 23.9.2020 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Brotfladen mit Champignons und Ziegenkäse

Das perfekte Traumpaar: Brot und Käse. Die besten Dinge im Leben sind einfach: Brot, ein guter Käse und in unserem Fall noch ein paar Pilze!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
3 Stunden
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 995 kcal / 4170 kJ 98 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 51 g Fett
Koch/Köchin:
Jacqueline Amirfallah

Einkaufsliste:

Für den Teig

500gWeizenmehl (Type 405)
20gfrische Hefe
1TLZucker
270mlWasser
1TLSalz
1ELOlivenöl

Für den Belag

2rote Zwiebeln
2ZweigeRosmarin
4ZweigeThymian
300grosé Champignons (Steinchampignons)
1ELOlivenöl
1ELHonig
250gmilder Ziegenkäse (Z.B. Ziegenkäserolle)
200gCrème fraîche

Für den Salat

300gChampignons
1Bio- Zitrone
1Knoblauchzehe
1BundSchnittlauch
3Stängelglatte Petersilie
etwasSalz
2ELOlivenöl
1PriseZucker


Zubereitung:

1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe zerbröseln und mit dem Zucker im handwarmen Wasser auflösen. Dann die Flüssigkeit zum Mehl geben und gründlich durchkneten, Salz und Öl zugeben und zu einem glatten Teig kneten, der nicht mehr klebt. Den Teig in einer großen Schüssel abgedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen.

2. Für den Belag die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Rosmarin und Thymian abbrausen, trocken schütteln, die Nadeln und Blätter abstreifen und fein schneiden. Steinchampignons putzen und fein schneiden.

3. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Gehackte Kräuter und Honig zugeben, den Ziegenkäse darunter mischen und die Pfanne vom Herd ziehen.

4. Den Backofen auf 240 Grad Umluft (oder 220 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen.

5. Den gegangen Hefeteig in Stücke von ca. 150 g aufteilen. Die einzelnen Teigstücke zu dünnen Fladen ausrollen (am besten durch die Nudelmaschine geben).

6. Die Brotfladen mit Crème fraîche bestreichen, geschnittene Pilze darauf streuen und darüber die Ziegenkäsemasse geben.

7. Die Brotfladen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Ofen etwa 8 Minuten backen, bis der Teig schön knusprig ist.

8. In der Zwischenzeit für den Salat Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.

9. Den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Schnittlauch und Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Petersilienblättchen abzupfen und fein schneiden, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

10. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, etwas Schale abreiben und den Saft auspressen.

11. Die Pilze mit Salz und Zitronenabrieb würzen, Zitronensaft überträufeln. Knoblauch, Schnittlauch und Petersilie untermischen und zuletzt das Olivenöl zugeben. Den Salat mit Salz und Zucker abschmecken.

12. Die gebackenen Brotfladen und Champignonsalat servieren.