Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 18.5.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Rezepte Brokkoli-Pasta mit Chili

Mit Chili, Parmesan und Mandeln bekommt der grüne Brokkoli die perfekte Begleitung – mit Nudeln wird dieses Gericht zum Pastateller der Woche!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 610 kcal / 2550 kJ 75 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 23 g Fett
Koch/Köchin:
Martin Gehrlein

Einkaufsliste:


600gBrokkoli
etwasSalz
1Bio-Zitrone
2Schalotten
1Knoblauchzehe
2rote Chilischoten
40gMandeln, geschält
80gParmesan
1BundPetersilie
400g

Pasta (z.B. Orecchiette, Conchiglioni)

3ELOlivenöl
etwasPfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Brokkoli-Pasta mit Chili

Brokkoli-Pasta mit Chili

1. Brokkoli putzen, Röschen abschneiden und fein zerteilen. Stiele mit einem Sparschäler schälen und beiseitestellen.

2. Reichlich leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Brokkoliröschen darin kurz knackig garen. Abgießen und abtropfen lassen.

3. Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.

4. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein schneiden. Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren, das Kerngehäuse entfernen und Chili in feine Streifen schneiden.

5. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, anschließend grob hacken.

6. Den Parmesan grob reiben.

7. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

8. Die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

9. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten, Knoblauch und Chili zugeben und kurz andünsten.

10. Dann Brokkolistiele und blanchierte Brokkoliröschen zugeben und anbraten, Petersilie untermischen und mit etwas Zitronensaft, -schale, Salz und Pfeffer abschmecken.

11. Pasta abgießen, abtropfen lassen und unter den Brokkoli mischen.

12. Zuletzt Parmesan und Mandeln unterheben und die Brokkoli-Pasta direkt servieren.