Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 20.5.2016 | 12:15 Uhr | Das Erste

Mein neues Leben Bundestagsabgeordneter Charles M. Huber

Diesmal erzählen wir von einem Menschen, der ein so abwechslungsreiches Leben hat, dass es mindestens für zwei Leben reichen würde. Er ist Zahntechniker, Schauspieler, Autor, Regisseur, Ehrenkommissar der bayerischen Polizei und Politiker.

Würden Sie es wieder machen?
Auf jeden Fall und in der gleichen Form. Vorher genug Erfahrung im sogenannten "normalen", bürgerlichen Leben machen. Dann in die Politik gehen.

Was war der schwierigste Moment?
Ein Jahr fast ohne Pause Wahlkampf in einer komplett neuen Umgebung - ohne Familie und alte Freunde.

Was war der schönste Moment?
Der erste Tag im Plenum.

Was hilft auf Durststrecken?
Selbstmitleid abschalten.

Der beste Rat für Zauderer?
Überlegen, was einem im Leben wichtig ist - den richtigen Zeitpunkt ins Auge fassen. An sich glauben. Dann konsequent handeln.

Mein altes Leben war...
wichtig für mein neues. Da es vielschichtig war, habe ich daraus viel für das neue Leben gelernt. Dabei waren meine Erfahrungen im Ausland, der Umgang mit Menschen anderer Kulturen, andere Sprachen von besonders großem Wert.

Mein neues Leben ist...
spannend, einnehmend, abwechslungsreich. So wie ich es immer wollte. Einen Beitrag zu den großen Herausforderungen für Deutschland im Rahmen einer globalisierten Welt leisten zu können.