Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 8.8.2022 | 12:16 Uhr | Das Erste

So schützen Sie sich Neue Masche: Enkeltrick per Whatsapp

Betrüger melden sich per Whatsapp, geben sich als Sohn, Tochter oder Enkelkind aus und versuchen dann, den angeblichen Angehörigen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Hier erfahren Sie, wann Sie hellhörig werden sollten.

So schützen Sie sich vor Betrug per WhatsApp

  • Wenn Sie von Ihnen bekannten Personen unter einer unbekannten Nummer kontaktiert werden, speichern Sie die Nummer nicht automatisch ab.
  • Fragen Sie bei der Ihnen bekannten Person unter der alten Nummer nach.
  • Geldüberweisungen über Whatsapp und andere Messenger sollten immer misstrauisch machen und überprüft werden.
  • Achten Sie auf die Sicherheitseinstellungen Ihres verwendeten Nachrichtendienstes.

Diese Einstellungen sollten Sie überprüfen