Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 16.9.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Hilfe bei Juckreiz Das können Sie dagegen tun

Mal juckt es hier, dann wieder dort, man kratzt und alles ist gut. Was aber, wenn der Juckreiz ein ständiger Begleiter wird? Der Juckreiz kann viele Ursachen haben.


1/1
In Detailansicht öffnen

Die Hände mal nur desinfizieren statt waschen - in den Mitteln sind häufig rückfettende Substanzen enthalten.

Die Hände mal nur desinfizieren statt waschen - in den Mitteln sind häufig rückfettende Substanzen enthalten.

Cremen, cremen, cremen - am besten mit Produkten, die kein Parfüm, Farb- und Konservierungsstoffe beinhalten.

Kühlende Lotionen auftragen.

Schwarztee-Umschläge: Teebeutel aufgießen, abkühlen lassen, auf die betreffenden Stellen legen.

Stressabbau, um dem Teufelskreis zu entkommen: etwa mit Autogenem Training.

Bewusstmachen des psychischen Zustandes und ggf. professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Zum Arzt gehen, wenn der Juckreiz nicht nachlässt und/oder unsichtbar ist.