Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 22.10.2015 | 12:15 Uhr | Das Erste

Schönheit Handcreme selber machen

Jetzt beginnt die raue, kalte, nasse Jahreszeit und unsere Hände leiden unter Kälte und trockener Heizungsluft. Klar, dass da eine Extra-Portion Zuwendung gut tut - gerne auch ganz natürlich. Heilpraktikerin Melanie Wenzel verrät uns ihre Rezepte für schöne und gepflegte Hände.

Handcreme

Zutaten:

  • 150 Gramm Kokosöl
  • 100 Gramm Melkfett
  • 20 Gramm Sheabutter bio
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Speisestärke

So wirds gemacht:

Alle Zutaten außer der Speisestärke in einen Topf füllen und bei niedriger Temperatur schmelzen. Wenn alle Bestandteile flüssig sind, in eine Rührschüssel umfüllen, die Speisestärke dazu geben und mit dem Handrührgerät kräftig durchrühren.

Während die Creme nun langsam kalt wird, immer wieder mal mit dem Rührgerät durchrühren, bis sie ganz abgekühlt ist.

Jetzt in eine sauberes, mit heißem Wasser ausgespültes Gefäß umfüllen - fertig!

Handmaske

Zutaten:

  • 1 Avocado
  • natives Olivenöl

So wirds gemacht:

Zerdrücken sie das Fruchtfleisch von einer reifen Avocado mit der Gabel. Fügen sie so viel natives Olivenöl zu, bis die Maske eine cremige, nicht zu flüssige Konsistenz bekommt.

Tragen sie die Maske fingerdick auf trockenen Hautpartien der Hand auf und lassen sie sie mindestens 10 Minuten einziehen. Danach nehmen sie mit einem Küchentuch die Reste ab. Um den Effekt zu intensivieren sollten sie sich jetzt mindestens 30 Minuten nicht mit Seife die Hände waschen.

Wenn sie noch etwas Maske übrig haben, gönnen sie ihrem Gesicht oder Dekolleté diese Extraportion Feuchtigkeit gleich mit.

aus der Sendung vom

Do, 22.10.2015 | 12:15 Uhr

Das Erste