Bitte warten...
E-Bike steht auf Anhöhe im Wald.

SENDETERMIN Fr, 28.12.2018 | 12:15 Uhr | Das Erste

Akku für E-Bikes So bleibt der Akku auch im Winter fit

Immer mehr Menschen nutzen täglich ein E-Bike, auch im Winter. Aber: Kälte und Nässe sind der Feind der sensiblen Akkus und setzen ihrer Haltbarkeit und Funktionstüchtigkeit zu. Sie müssen nur ein paar Dinge beachten, dann haben Sie auch im Winter mit dem E-Bike keine Probleme.

  • Bringen Sie Ihren Akku erst auf Zimmertemperatur, bevor Sie ihn aufladen
  • Nehmen Sie den Akku sowohl tagsüber als auch nachts mit in die Wohnung bzw. ins Büro
  • Haben Sie einen Akku länger nicht benutzt, dann achten Sie darauf, dass Sie ihn weder voll geladen noch leer lagern
  • Die ideale Lagerung der Akkus ist dann gegeben, wenn die Batterien zwischen 40-60 % geladen sind
  • Bei Kälte den Akku mit einer Neoprenschutzhülle ummanteln

Im Studio: Stephan Fischer, Fahrradfachhändler

aus der Sendung vom

Fr, 28.12.2018 | 12:15 Uhr

Das Erste