Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 11.3.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Floristik Türschmuck mit Weide

Der Winterkranz hat ausgedient - Zeit für Frisches! Der Buchs fängt bald an auszutreiben, wir verarbeiten ihn noch kurz davor.

Material

  • 2 unterschiedlich große Strohrohlinge
  • Buchs
  • 1 altes Bettlaken
  • Weide
  • Zierdraht
  • Schneckenhäuser bemalt
  • 1 bemooster Zweig
  • 2 vergrünte Lenzrosen
  • Tillandsien (optional)
  • Klebepistole
  • Patenthaften bzw. Drahthaften
  • Perlnadeln

So geht's:

1. Den kleinen Strohrohling mit Buchs umwickeln.

2. Aus dem Bettlaken Stoffstreifen reißen und den großen Rohling damit umwickeln.

3. Den mit Buchs umwickelten Ring mit den Weidenzweigen umwickeln und mit den Haften feststecken.

4. Die beiden Kränze aufeinanderlegen und mit dem Zierdraht umwickeln.

5. Einen Teilbereich der beiden Kränze mit den Schneckenhäusern verzieren (Klebepistole).

6. Zusätzlich können diese Bereiche auch mit den übrigen Zweigen und den Lenzrosen mit Hilfe der Haften und Perlnadeln bestückt werden.

aus der Sendung vom

Mo, 11.3.2019 | 12:15 Uhr

Das Erste