Bitte warten...
Fertig sind die stoffbezogenen Kisten

SENDETERMIN Di, 9.1.2018 | 12:15 Uhr | Das Erste

Selbermachen Stoffbezogene Kisten

Damit der alte Karton mit der verstauten Weihnachtsdekoration nicht wieder versteckt werden muss, verschönert Patricia Morgenthaler die Kisten mit frischen Stoffen!

Material

  • Pappkartons
  • Baumwollstoffe
  • Haftvlies (+ Bügeleisen), Sprühkleber oder doppelseitiges Klebeband
  • Schere
  • Kordel

So geht's:

1. Messen Sie Ihren Karton aus und fügen Sie zur Karton- bzw. Deckelhöhe ca. 1,5 cm hinzu. Damit wir später schöne Kanten haben, wird pro Seite eine Seitenlasche von ca. 1,5 cm hinzugefügt (s. Foto). Zeichnen Sie die Maße auf der glatten Seite des Haftvlieses auf.

2. Bügeln Sie das Haftvlies auf die Stoffrückseite auf.

3. Schneiden Sie anschließend die Ecken des Stoffstückes zu.

4. Entfernen Sie das Schutzpapier.

5. Legen Sie das Stoffstück auf Ihrem Karton auf und bügeln dieses nun an der Unterseite der Kiste auf.

6. Anschließend werden die Seiten nach und nach aufgebügelt. Die Seitenlaschen zunächst festbügeln, dann die Seiten nach unten klappen und ebenfalls aufbügeln.

7. Schneiden Sie an den Ecken den Stoff bis zur Kante ein.

8. Klappen Sie den überstehenden Stoff nach innen ein und bügeln diesen fest.

9. Bohren Sie entweder in den Deckel oder in die Seiten der Kiste ein Loch bzw. zwei Löcher für den Griff.

10. Fäden Sie die Enden der Kordel durch das Loch und verknoten die Enden.

1/1

Schritt für Schritt zur stoffbezogenen Kiste

In Detailansicht öffnen

Messen Sie Ihren Karton aus und fügen Sie zur Karton- bzw. Deckelhöhe ca. 1,5 cm hinzu. Damit wir später schöne Kanten haben, wird pro Seite eine Seitenlasche von ca. 1,5 cm hinzugefügt. Zeichnen Sie die Maße auf der glatten Seite des Haftvlieses auf.

Messen Sie Ihren Karton aus und fügen Sie zur Karton- bzw. Deckelhöhe ca. 1,5 cm hinzu. Damit wir später schöne Kanten haben, wird pro Seite eine Seitenlasche von ca. 1,5 cm hinzugefügt. Zeichnen Sie die Maße auf der glatten Seite des Haftvlieses auf.

Bügeln Sie das Haftvlies auf die Stoffrückseite auf.

Schneiden Sie anschließend die Ecken des Stoffstückes zu.

Entfernen Sie das Schutzpapier.

Legen Sie das Stoffstück auf Ihrem Karton auf und bügeln dieses nun an der Unterseite der Kiste auf.

Anschließend werden die Seiten nach und nach aufgebügelt. Die Seitenlaschen zunächst festbügeln, dann die Seiten nach unten klappen und ebenfalls aufbügeln.

Schneiden Sie an den Ecken den Stoff bis zur Kante ein.

Klappen Sie den überstehenden Stoff nach innen ein und bügeln diesen fest.

Bohren Sie entweder in den Deckel oder in die Seiten der Kiste ein Loch bzw. zwei Löcher für den Griff.

Fäden Sie die Enden der Kordel durch das Loch und verknoten die Enden.

Fertig sind die stoffbezogenen Kisten

Weitere Ideen von Patricia Morgenthaler finden Sie hier: