Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 5.2.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Selbermachen Schuhregal aus Kleiderbügeln

Lust auf was Neues im Flur? Mit wenigen Mitteln und in schnellen Schritten ist dieses Schuhregal von Designerin Stefanie Renk fix gebaut.

Material:

  • 4 Kleiderbügel aus Holz
  • 2 Bretter aus Kiefernholz
  • 8 Schrauben (3,5 x 40)
  • Akkuschrauber
  • Bohrer Größe 3
  • Zange
  • Schleifpapier
  • Sprühfarbe

So geht’s:

1. Mit einer Zange den Haken des Kleiderbügels entfernen.
2. In zwei der Kleiderbügel auf der rechten Seite 2 Löcher bohren, in die beiden anderen Kleiderbügel auf der linken Seite.
3. Den Kleiderbügel im rechten Winkel zu den beiden Brettern legen und mit zwei Schrauben befestigen.
4. Mit den weiteren Kleiderbügeln wiederholen.
5. Fertig ist das Schuhregal.

1/1

Schritt für Schritt zu Schuhregal

In Detailansicht öffnen

Mit einer Zange den Haken des Kleiderbügels entfernen.

Mit einer Zange den Haken des Kleiderbügels entfernen.

In zwei der Kleiderbügel auf der rechten Seite 2 Löcher bohren, in die beiden anderen Kleiderbügel auf der linken Seite.

Den Kleiderbügel im rechten Winkel zu den beiden Brettern legen und mit zwei Schrauben befestigen.

Mit den weiteren Kleiderbügeln wiederholen.

Fertig ist das Schuhregal.

aus der Sendung vom

Mi, 5.2.2020 | 12:16 Uhr

Das Erste