Bitte warten...
Nun den Eukalyptus zuschneiden und ihn unten um den Ring wickeln. Entweder er hält so schon, oder man kann ihn noch mit Basteldraht oder Garn fixieren.

SENDETERMIN Mi, 20.11.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Selbermachen Ring mit Balsaholz-Banner

DIY-Bloggerin Lisa Tihanyi liebt Handlettering - auch auf Balsaholz sieht das total schön aus. Hier gehts zur Anleitung.

Material

  • goldener Metallring
  • dünner Basteldraht oder Garn
  • Balsaholz (1mm dick)
  • Cutter
  • schwarzer Marker
  • Bleistift
  • Heißkleber oder Bastelkleber
  • etwas Eukalyptus

So geht's

1. Zuerst die Vorlage runterlagen und ausdrucken. Die Vorlage so groß ausdrucken, dass das Fähnchen etwas breiter ist als der Metallring.

2. Nun alle fünf Teile ausschneiden. Dafür auf der Vorlage nachschauen, wie sie zusammengefügt werden. Man braucht zwei blau und zwei pink markierte Teile – und das Mittelteil mit dem Lettering.

3. Dann den Schriftzug auf das Holz übertragen. Dafür einfach die Vorlage auf dem Holz anlegen und mit einem Bleistift sanft die Buchstaben nachzeichnen. Balsaholz ist sehr weich, man kann die Buchstaben dann im Holz sehen. Diese kann man dann gut mit dem Marker nachzeichnen.

4. Jetzt werden die Teile einfach geschichtet und zusammen geklebt. Dabei ganz genau darauf achten, wie die Teile gedreht werden. Die pink markierten Teile (siehe Vorlage) sind unten – darauf kommen die blau markierten Teile und darauf kommt das Mittelteil. Alles einfach zusammen kleben – schon sieht’s aus wie ein tolles flatterndes Banner!

5. Genauso wird das Banner dann auch einfach auf den Ring geklebt – einfach links und rechts am Ring je einen Klebepunkt setzen.

6. Nun den Eukalyptus zuschneiden und ihn unten um den Ring wickeln. Entweder er hält so schon, oder man kann ihn noch mit Basteldraht oder Garn fixieren.

1/1

Schritt für Schritt zum Ring mit Balsaholz-Banner

In Detailansicht öffnen

Zuerst die Vorlage runterlagen und ausdrucken. Die Vorlage so groß ausdrucken, dass das Fähnchen etwas breiter ist als der Metallring. 

Zuerst die Vorlage runterlagen und ausdrucken. Die Vorlage so groß ausdrucken, dass das Fähnchen etwas breiter ist als der Metallring. 

Alle fünf Teile ausschneiden. Dafür auf der Vorlage nachschauen, wie sie zusammengefügt werden. Man braucht zwei blau und zwei pink markierte Teile – und das Mittelteil mit dem Lettering.

Dann den Schriftzug auf das Holz übertragen. Dafür einfach die Vorlage auf dem Holz anlegen und mit einem Bleistift sanft die Buchstaben nachzeichnen. Balsaholz ist sehr weich, man kann die Buchstaben dann im Holz sehen. Diese kann man dann gut mit dem Marker nachzeichnen.

Jetzt werden die Teile einfach geschichtet und zusammen geklebt. Dabei ganz genau darauf achten, wie die Teile gedreht werden. Die pink markierten Teile (siehe Vorlage) sind unten – darauf kommen die blau markierten Teile und darauf kommt das Mittelteil. Alles einfach zusammen kleben – schon sieht’s aus wie ein tolles flatterndes Banner!

Genauso wird das Banner dann auch einfach auf den Ring geklebt – einfach links und rechts am Ring je einen Klebepunkt setzen.

Nun den Eukalyptus zuschneiden und ihn unten um den Ring wickeln. Entweder er hält so schon, oder man kann ihn noch mit Basteldraht oder Garn fixieren.