Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 27.6.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Selbermachen Reise-Brettspiel aus Stoff

Es ist Reisezeit. Auf Bahn- oder Busreisen oder auch im Schwimmbad ist das Würfelspiel ein netter Zeitvertreib.

Material:

  • Canvas-Stoff-Zuschnitt, 50 x 70 cm
  • Pro Spielfigur 1 Knopfmagnet, 10 mm ø
  • Modelliermasse, lufthärtend
  • Unterlegscheiben, eisenhaltig, ca. 24 mm ø
  • Textil-Liner in Schwarz
  • Textilfarben, flüssig im Wunschton
  • Bastelfarbe und Pinsel
  • Bleistift
  • Heißklebepistole

Anleitung:

1/1

Schritt für Schritt

In Detailansicht öffnen

Den Stoff doppelt legen und das Spielfeld mithilfe der Vorlage oder nach eigenen Ideen mit Bleistift vorzeichnen. Dann mit dem Textil-Liner nachzeichnen und Verzierungen gestalten.

Den Stoff doppelt legen und das Spielfeld mithilfe der Vorlage oder nach eigenen Ideen mit Bleistift vorzeichnen. Dann mit dem Textil-Liner nachzeichnen und Verzierungen gestalten.

Nach dem Trocknen die Kreise auf der Rückseite des Stoffs nachzeichnen und dort die Unterlegscheiben aufkleben. Die Stofflagen an drei Seiten mit Klebstoff schließen, sodass eine Tasche entsteht. Darin können die Spielfiguren später aufbewahrt werden.

Die Figuren aus Modelliermasse formen, dabei am unteren Ende je einen Magnet einarbeiten. Gut trocknen lassen, dann bemalen. Außerdem einen Würfel formen.

So geht’s:

  1. Den Stoff doppelt legen und das Spielfeld mithilfe der Vorlage oder nach eigenen Ideen mit Bleistift vorzeichnen. Dann mit dem Textil-Liner nachzeichnen und Verzierungen gestalten.
  2. Nach dem Trocknen die Kreise auf der Rückseite des Stoffs nachzeichnen und dort die Unterlegscheiben aufkleben.
  3. Die Stofflagen an drei Seiten mit Klebstoff schießen, sodass eine Tasche entsteht. Darin können die Spielfiguren später aufbewahrt werden.
    Die Figuren aus Modelliermasse formen, dabei am unteren Ende je einen Magnet einarbeiten. Gut trocknen lassen, dann bemalen. Außerdem einen Würfel formen.

Tipps: Die jeweiligen Farben der Spielfiguren können farblich auf dem Spielfeld herausgehoben werden und/oder durch unterschiedliche Schraffierungen wie Kreuze, Punkten und Striche.

Spielvariante:

Beim Spielplan für 2 Personen hat der Würfel nur Augen von 1 bis 4, dazu die beiden Symbole der Spieler, Punkte und Striche bzw. ein Kreuzchen. Würfelt einer der Spieler das Symbol, darf eine Figur der entsprechenden Sorte ein Feld nach vorn springen.

 

aus der Sendung vom

Do, 27.6.2019 | 12:15 Uhr

Das Erste