Bitte warten...
Eine Tasse Tee, Teebeutel aus Stoff und Tee

SENDETERMIN Di, 14.4.2020 | 12:16 Uhr | Das Erste

Selbermachen Nachhaltige Teebeutel aus Baumwolle

Eine super Idee für alle Teetrinker! Selbstgenähte Teebeutel sind eine nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen aus Papier. Patricia Morgenthaler zeigt wie's geht.Eine super Idee für alle Teetrinker! Selbstgenähte Teebeutel sind eine nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen aus Papier. Patricia Morgenthaler zeigt wie's geht.

Material:

  • Baumwollstoff, 8 x 22 cm

Hinweis: Bitte Bio-Baumwolle verwenden oder neue Stoffe vor der Verarbeitung auskochen. Auch alte, verwaschene Küchenhandtücher eignen sich hervorragend. Beim Waschen in der Waschmaschine bitte parfümfreies Waschmittel ohne Weichspüler verwenden oder einfach mit heißem Wasser auswaschen.

  • Metallöse
  • Ösenwerkzeug
  • Holzspieß
  • Oliven- oder Leinöl
1/1

Schritt für Schritt

In Detailansicht öffnen

Ein Stück Baumwollstoff zuschneiden.

Ein Stück Baumwollstoff zuschneiden.

Die beiden schmalen Seiten zweimal ca. 1 cm umschlagen und feststeppen.

Jeweils ein Loch mittig ca. 1,5 cm von der oberen Kante der schmalen Seite stanzen.

Nun jeweils eine Öse fixieren.

Die schmalen Seiten rechts auf rechts aufeinanderlegen und die Seiten füßchenbreit zusammennähen.

Nahtzugaben zurückschneiden und mit einem Zickzackstich versäubern.

Zum Schluss den Teebeutel wenden. Tee einfüllen und den Teebeutel mithilfe des Holzstäbchens in die Tasse einhängen. Um das Holzstäbchen vor Feuchtigkeit zu schützen, sollte es mit Öl (z.B. Olivenöl oder Leinöl) behandelt werden.

So geht's:

Ein Stück Baumwollstoff zuschneiden.

Die beiden schmalen Seiten zweimal ca. 1 cm umschlagen und feststeppen.

Jeweils ein Loch mittig ca. 1,5 cm von der oberen Kante der schmalen Seite stanzen.

Nun jeweils eine Öse fixieren.

Die schmalen Seiten rechts auf rechts aufeinanderlegen und die Seiten füßchenbreit zusammennähen.

Nahtzugaben zurückschneiden und mit einem Zickzackstich versäubern.

Zum Schluss den Teebeutel wenden. Tee einfüllen und den Teebeutel mithilfe des Holzstäbchens in die Tasse einhängen. Um das Holzstäbchen vor Feuchtigkeit zu schützen, sollte es mit Öl (z.B. Olivenöl oder Leinöl) behandelt werden.