Bitte warten...
1/1

Schritt für Schritt zur Eistüten-Girlande

In Detailansicht öffnen

Zwei Kreise mit einem Durchmesser von 6 cm zeichnen.

Zwei Kreise mit einem Durchmesser von 6 cm zeichnen.

Papierkreise ausschneiden

Papierkreis auf Wabenpapier kleben und ausschneiden.

Zu einer Halbkugel auseinander fächern. Zwei Halbkugeln werden zu einer Kugel aneinander geklebt.

Eistüten-Schablone auf die Rückseite eines Blattes übertragen

Ausschneiden und die Klebstreifen etwas knicken bzw. falten

Kleber auf den Klebstreifen anbringen und die Kreissegmente zu Kegeln formen

Kleber auf eine Eiskugelhälfte auftragen. Bäckergarn darauf legen und die zweite Kugelhälfte drüber kleben.

Die zwei Hälften öffnen und mit Kleber verbinden, so dass ein Ball bzw. eine Kugel entsteht.

Am Rand einer Eiswaffel Heißkleber auftragen und die Eiskugel befestigen. Mit den anderen Eiswaffeln / -kugeln genauso verfahren.

Girlande