Bitte warten...
Fertig ist die Schleifen-Broschen

SENDETERMIN Mi, 6.3.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Selbermachen Schleifen-Broschen

Broschen sind derzeit das absolute Accessoire-Highlight. Do-It-Youself Bloggerin Lisa Tihanyi zeigt, wie aus Ripsband und schönen Knöpfen fix eine hübsche Schleifenbrosche entsteht.

Material

  • 65 cm Ripsband
  • Knopf
  • Nadel & Faden
  • Schere
  • Broschennadel

So geht's:

1. Zuerst das Ripsband zuschneiden. Man braucht Teile mit folgender Länge:
25 cm è große Schleife
16 cm è kleine Schleife
8 cm è Band, das mittig um die Schleife genäht wird
8 cm è loses Band 1
8 cm è loses Band 2

2. Zuerst werden die Schleifen gelegt: Dafür vom 25 cm Band und 16 cm Band die Enden zusammen nehmen, wie auf dem Foto abgebildet. Die beiden entstandenen Schlaufen werden übereinander gelegt, sodass sich die offenen Enden mittig überlappen. Mittig mit einem Steppstich vernähen.

3. Um die Nahtstelle wird nun eines der 8 cm Bänder gelegt und hinten von Hand vernäht.

4. Im nächsten Schritt wird die Schnittkante der beiden 8 cm Bänder versäubert: Hierfür die Schnittkante 2x einklappen und mit einem Steppstich vernähen.

5. Die beiden Bänder werden nun von hinten schräg an die Schleife gelegt und von Hand angenäht.

6. Im nächsten Schritt wird vorne auf das mittige Band der Knopf von Hand angenäht.

7. Nun fehlt nur noch die Broschennadel, die von hinten an die Schleife genäht wird. Fertig!

1/1

Schritt für Schritt zur Schleifen-Broschen

In Detailansicht öffnen

Zuerst das Ripsband zuschneiden

Zuerst das Ripsband zuschneiden

Zuerst werden die Schleifen gelegt: Dafür vom 25 cm Band und 16 cm Band die Enden zusammen nehmen. Die beiden entstandenen Schlaufen werden übereinander gelegt, sodass sich die offenen Enden mittig überlappen.

Um die Nahtstelle wird nun eines der 8 cm Bänder gelegt und hinten von Hand vernäht.

Im nächsten Schritt wird die Schnittkante der beiden 8 cm Bänder versäubert: Hierfür die Schnittkante 2x einklappen und mit einem Steppstich vernähen.

Die beiden Bänder werden nun von hinten schräg an die Schleife gelegt und von Hand angenäht.

Im nächsten Schritt wird vorne auf das mittige Band der Knopf von Hand angenäht.

Fertig ist die Schleifen-Broschen

Weitere Ideen von Lisa Tihanyi finden Sie hier: