Bitte warten...
Fertige Pilze

Selbermachen Pilze aus Papier

Pilze gehören im Herbst nicht nur auf den Tisch, sondern auch zur Dekoration. Patricia Morgenthaler zeigt eine Variante aus Papier.

Material

  • Tonpapier
  • Schere
  • Nähmaschine oder Klebstoff

So geht's:

1. Vorlage auf Tonpapier übertragen.

2. Pro Pilz ca. 12 Teile ausschneiden.

3. Papierschichten übereinanderlagen, mit Klammern fixieren und in der Mitte mit einem Gradstich festnähen. Alternativ mit Klebstoff mittig zusammenkleben. Wer den Pilz aufhängen möchte, lässt den Faden oben länger und verknotet die Enden miteinander.

4. Den Pilz Lage um Lage nach oben knicken und auffächern.

5. So vorgehen, bis alle Lagen gleichmäßig aufgefächert sind.

1/1

Schritt für Schritt zu den Pilzen aus Papier

In Detailansicht öffnen

Vorlage auf Tonpapier übertragen.

Vorlage auf Tonpapier übertragen.

Pro Pilz ca. 12 Teile ausschneiden.

Papierschichten übereinanderlagen, mit Klammern fixieren und in der Mitte mit einem Gradstich festnähen. Alternativ mit Klebstoff mittig zusammenkleben. Wer den Pilz aufhängen möchte, lässt den Faden oben länger und verknotet die Enden miteinander.

Papierschichten übereinanderlagen, mit Klammern fixieren und in der Mitte mit einem Gradstich festnähen

So vorgehen, bis alle Lagen gleichmäßig aufgefächert sind.

Weitere Ideen von Patricia Morgenthaler finden Sie hier: