Bitte warten...

Selbermachen Papierornamente

Patricia Morgenthaler macht Ihnen den Garten und Balkon schön - mit diesen Papiergirlanden holen Sie sich den Orient nach Hause.

Material

  • Tonpapier/Tonkarton oder Geschenkpapier
  • Bunte Perlen
  • Kordel
  • Klebstoff
  • Schere
  • Bleistift

So geht's:

1. Tonpapier ca. 5 cm nach oben einklappen und Kanten glattstreichen.

2. Ornamentvorlage mittig falten und an der unteren Kante des Tonpapiers anlegen. Konturen nachzeichnen.

3. Pro Ornament ca. 20-25 Stück ausschneiden.

4. Auf der Vorlage sind Kreuze und Punkte eingezeichnet. Tragen Sie zunächst einen kleinen Klecks Klebstoff auf Höhe der Kreuze auf.

5. Klappen Sie das Papier aufeinander und drücken die Klebepunkte gut an. Nun einen Klecks Klebstoff auf Höhe des eingezeichneten Punktes aufbringen.

6. Legen Sie ein weiteres Papier auf und drücken dieses an dem Klebepunkt gut an.

7. Papier auffalten und Klebepunkte wieder an den eingezeichneten Kreuzen auftragen. Papier zusammenklappen und den nächsten Klebeklecks auf Höhe des Punkte aufbringen. So weiter vorgehen, bis 20-25 Schichten aufeinander geklebt sind.

8. Bis der Klebstoff getrocknet ist, können Sie das Papierornament mit Wäscheklammern fixieren.

9. Tragen Sie nun einen Klecks Klebstoff mittig auf.

10. Ebenfalls Klebstoff auf den Rücken des Ornaments auftragen.

11. Knoten Sie an eine Seite der Kordel eine Schlaufe für die Aufhängung und legen die Kordel mittig auf. Falten Sie nun das Ornament auf und fixieren dieses mit dem zuvor aufgetragenen Klebepunkt. Am besten auch hier die Klebestelle mit einer Wäscheklammer fixieren.

12. Zum Schluss an dem Kordelende einige bunte Perlen auffädeln und mit einem Knoten sichern.

1/1

Schritt für Schritt zum Papierornament

In Detailansicht öffnen

Tonpapier ca. 5 cm nach oben einklappen und Kanten glattstreichen.

Tonpapier ca. 5 cm nach oben einklappen und Kanten glattstreichen.

Ornamentvorlage mittig falten und an der unteren Kante des Tonpapiers anlegen. Konturen nachzeichnen.

Pro Ornament ca. 20-25 Stück ausschneiden.

Auf der Vorlage sind Kreuze und Punkte eingezeichnet. Tragen Sie zunächst einen kleinen Klecks Klebstoff auf Höhe der Kreuze auf.

Klappen Sie das Papier aufeinander und drücken die Klebepunkte gut an. Nun einen Klecks Klebstoff auf Höhe des eingezeichneten Punktes aufbringen.

Legen Sie ein weiteres Papier auf und drücken dieses an dem Klebepunkt gut an.

Papier auffalten und Klebepunkte wieder an den eingezeichneten Kreuzen auftragen. Papier zusammenklappen und den nächsten Klebeklecks auf Höhe des Punkte aufbringen. So weiter vorgehen, bis 20-25 Schichten aufeinander geklebt sind.

Bis der Klebstoff getrocknet ist, können Sie das Papierornament mit Wäscheklammern fixieren.

Tragen Sie nun einen Klecks Klebstoff mittig auf.

Ebenfalls Klebstoff auf den Rücken des Ornaments auftragen.

Knoten Sie an eine Seite der Kordel eine Schlaufe für die Aufhängung und legen die Kordel mittig auf. Falten Sie nun das Ornament auf und fixieren dieses mit dem zuvor aufgetragenen Klebepunkt. Am besten auch hier die Klebestelle mit einer Wäscheklammer fixieren.

Zum Schluss an dem Kordelende einige bunte Perlen auffädeln und mit einem Knoten sichern.

Fertige Papierornamente

Ideen von Patricia Morgenthaler